Lebenskompetenzprogramme - Programme zum sozialen Lernen

h t t p s : / / b i l d u n g s s e r v e r . b e r l i n - b r a n d e n b u r g . d e / f i l e a d m i n / b b b / t h e m e n / D e m o k r a t i e b i l d u n g / s o z i a l e s _ l e r n e n / p r o g r a m m e _ s o z l e r n . p d f

Die Schule bietet sich als Ort zur Durchführung von Präventionsprogrammen an, weil dort alle Kinder und Jugendlichen erreicht werden können. Die in diesem Dokument aufgeführten Programme sind zumeist für die Gewaltprävention entwickelt worden, können aber als Basisprogramme für alle Präventionsbereiche gelten. Vorgestellt werden das `Sozialtraining in der Schule` (nach Petermann), `PAGS - Unterrichtsmaterialien zur Prävention von Aggression und Gewalt an Schulen`, das `Präventionsprogramm für soziales Lernen in der Schule` (nach Lerchenmüller), das `Gewaltpräventionsprogramm nach Olweus`, `FAUSTLOS – Ein Programm des Heidelberger Therapiezentrums`, `Konzept Erziehende Schule`, `Civic Education`, `Lions-Quest International Programm Erwachsen werden - Persönlichkeitsentfaltung von Jugendlichen`, `Kompetenztraining FIT FOR LIFE`, `Fit und stark fürs Leben`, `Gewaltfreier Umgang mit Konflikten / Streitschlichtung für jüngere Schülerinnen und Schüler`, `Konflikte gewaltfrei lösen. Medien- und Alltagsgewalt: Ein Trainingsprogramm für die Sekundarstufe I`, `Das Konstanzer Trainingsmodell` und `Schulinterne Fortbildung zur Gewaltprävention (Schilf)`.

Autor:

Lernen für den GanzTag: uwe.schulz@isa-muenster.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Gewaltprävention; Konfliktlösung; Lebenskompetenz; Mediation; Schule; Soziales Lernen; Streitschlichtung; Trainingsprogramm

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Gewaltprävention
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Sucht und Prävention

Geeignet für:

Lehrer; Schüler