Das Westfälische Schieferbergbau- und Heimatmuseum Holthausen

h t t p s : / / w w w . l w l . o r g / L W L / K u l t u r / W e s t f a l e n _ R e g i o n a l / B i l d u n g _ K u l t u r / M u s e u m _ H o l t h a u s e n

Das Westfälische Schieferbergbau- und Heimatmuseum in dem Schmallenberger Ortsteil Holthausen liegt zwar etwas versteckt, ist aber durchaus ein Aushängeschild in der Museumslandschaft des Hochsauerlandkreises. Im Vergleich der 60 Museen im Kreisgebiet erfreut es sich mit regelmäßig mehreren Tausend Besuchern pro Jahr einer großen Beliebtheit und besitzt eine Strahlkraft, die weit über die Region und auch Westfalen hinausreicht. Hinweise auf weiterführende Literatur vorhanden.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Grafik; Website; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Museum; Ausstellung; Kultur; Bergbau

Ortsbezüge:

Schmallenberg; Sauerland

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Fremdenverkehrsgeographie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Politikfelder; Bildung, Kultur, Forschung
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Freizeit; Freizeitbetätigung, Hobby
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Heimatraum, Region
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Industriegeographie; Rohstoffe und Verarbeitung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer