Soft Circuits & Wearables – Gestaltung mit smarten Stoffen

h t t p : / / w w w . m e d i e n - i n - d i e - s c h u l e . d e / w e r k z e u g k a e s t e n / w e r k z e u g k a s t e n - d i y - u n d - m a k i n g / w e r k z e u g p o r t r a e t s - b e i s p i e l e - a u s - d e r - p r a x i s / s o f t - c i r c u i t s - w e a r a b l e s - g e s t a l t u n g - m i t - s m a r t e n - s t o f f e n /

Im zweitägigen Workshop erhielten Jugendliche einen kreativ-gestalterischen Zugang zu Technologien mit einer Einführung in Wearable Electronics und der Umsetzung eigener Projekte mit Schaltkreisen aus Stoff.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Grafik; Text; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Controller; Mikrocontroller; Elektrotechnik; Algorithmus; Programmierung

freie Schlagwörter:

Arduino; Calliope mini; Raspberry Pi; Chip; programmieren; Maker; Making; DIY

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung; Informatik; Angewandte Informatik
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Medienerziehung; Medienpädagogische Handlungsfelder; Computer/Multimedia
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Informationstechnische Bildung; Technische Informatik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Elektrik; Elektronik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Technische Anwendungen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer