Trojaner als Computerschädlinge

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / b e r u f s b i l d u n g / w i r t s c h a f t / w i r t s c h a f t s i n f o r m a t i k / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / t r o j a n e r - a l s - c o m p u t e r s c h a e d l i n g e /

In dieser Unterrichtseinheit geht es um die Funktionsweise eines Trojaners und die Sensibilisierung für die Gefährlichkeit dieses Schädlings.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Anja Post

Lange Beschreibung:

Viren, Würmer und Trojaner werden in allen berufsbildenden und teilweise auch allgemein bildenden Schulen im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik behandelt. Zum Verständnis sollen im Vorfeld bei den Schülerinnen und Schülern grundlegende Computer-Anwendungskenntnisse sowie Kenntnisse über die Funktionsweise und die Möglichkeiten des Internets vorhanden sein. Diese Lerneinheit geht nicht in die Tiefe, sondern möchte in erster Linie mit Hilfe eines Videos aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen auf die Gefahren aufmerksam machen und für das Thema sensibilisieren.

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Schlagwörter:

E-Mail Datensicherheit

freie Schlagwörter:

IT-Sicherheit; Podcast

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Informatik Informatik und andere Wissenschaften Wirtschaftsinformatik
Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung Berufsbezogene informationstechnische Bildung Wirtschaftsinformatik

Geeignet für:

Lehrer