Jugend in Ost und West: Nachkriegszeit: Mobilisierung der FDJ für den Aufbau (1945 - 1948)

https://www.lehrer-online.de/arbeitsmaterial/am/jugend-in-ost-und-west-nachkriegszeit-mobilisierung-der-fdj-fuer-den-aufbau-1945-1948/

Die Sequenz "Nachkriegszeit: Mobilisierung der FDJ für den Aufbau (1945-1948)" stammt aus dem Film "Unser Zeichen ist die Sonne", der vom DDR-Volksbildungsministerium als Unterrichtsmedium für alle Schulen zugelassen wurde. Der Film verdeutlicht Formen der politischen Indoktrination: Parteitage der SED und Parlamente der FDJ, der "Kampfreserve der Partei", gaben die ideologische Orientierung, auf welche die Basis mit Aktivitäten antworten sollte. Die FDJ versuchte, die Jugend für den Aufbau der Nachkriegswirtschaft zu mobilisieren. Dabei war die FDJ-Zeitschrift "Junge Welt" ein wichtiges Agitationsmittel. So propagierte sie mit Nachdruck die in dem Film gezeigte Hilfsaktion "Oderbruch", die Beseitigung von Trümmern in Berlin oder den Bau einer Wasserleitung für die Maxhütte in Unterwellenborn.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Lehrer-Online

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Geschichtliche Überblicke
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Landesgeschichte, Regionalgeschichte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen

Geeignet für:

Lehrer