Empfohlene diagnostische Tools zur Sprach-/Leseentwicklung

h t t p s : / / b i s s - s p r a c h b i l d u n g . d e / a n g e b o t e - f u e r - d i e - p r a x i s / t o o l - d o k u m e n t a t i o n / e m p f o h l e n e - d i a g n o s t i s c h e - t o o l s / i n d i v i d u a l d i a g n o s e - s p r a c h - l e s e e n t w i c k l u n g /

Die Verfahren (Tools) zur Individualdiagnose Sprach-/Leseentwicklung, die auf der Seite der Bund-Länder Initiative Bildung durch Sprache und Schrift (BiSS) zusammengestellt sind, werden bei BiSS eingesetzt und wurden bislang aus wissenschaftlicher Sicht als empfehlenswert identifiziert. Aspekte der praktischen Anwendbarkeit werden in der Projektlaufzeit von BiSS ergänzt. Es wird unterschieden zwischen: 1. Verfahren, die wissenschaftlichen Minimalstandards genügen; 2. Verfahren, die überwiegend diesen Minimalstandards genügen, jedoch Optimierungsbedarfe zeigen, auf die jeweils hingewiesen wird.

Autor:

kontakt@biss-sprachbildung.de

Bildungsebene:

Elementarbildung Elementarbildung Primarstufe Sekundarstufe I

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Diagnostik Diagnostischer Test Diagnostisches Verfahren Elementarbereich Empfehlung Früherkennung Lese-Rechtschreib-Schwäche Leseverstehen Primarbereich Sekundarbereich Sprachdiagnostik Sprachentwicklung Sprachtest

freie Schlagwörter:

Sprachstandserhebung; Literacy

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule Sprachen und Literatur
Schule Sprachen und Literatur Deutsch
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Fachdidaktik
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Fachdidaktik Kompetenzorientierung
Schule Sprachen und Literatur Deutsch Fachdidaktik Kompetenzorientierung Diagnose und Förderung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler