Internationale Krisen: Irak

http://www.planet-schule.de/wissenspool/internationale-krisen-2016/inhalt/sendungen/irak.html

Wechselnde Diktaturen, 24 Jahre unter Saddam Hussein, drei große Kriege, eine verheerende Besatzungszeit unter den USA und Großbritannien – die Bevölkerung des Irak hat in den vergangenen Jahrzehnten viel erleiden müssen. Heute droht das Land auseinander zu fallen, wird von einigen Experten schon als "gescheiterter Staat“ bezeichnet. Das zentrale Problem ist der IS, der sogenannte "Islamische Staat“, eine sunnitische Terrororganisation. Sie hat weite Teile des Landes eingenommen, fast zwei Millionen Menschen allein im Irak in die Flucht getrieben, Tausende Menschen ermordet.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Krieg

freie Schlagwörter:

Saddam Hussein; Islamischer Staat; Internationale Krisen

Ortsbezüge:

Irak

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Politik; Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen; Gewalt
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Außereuropäische Staaten und Völker
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Internationale Entwicklungen

Geeignet für:

Schüler; Lehrer