Film-Hefte - Die Fremde

h t t p : / / w w w . b p b . d e / s y s t e m / f i l e s / p d f / 3 V E X 9 6 . p d f

Als die junge Deutschtürkin Umay aus ihrer unglücklichen Ehe in Istanbul flieht und mit ihrem kleinen Sohn nach Deutschland zurückkehrt, gerät sie in Konflikt mit den traditionellen Wertvorstellungen ihrer Familie. Ihr Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben und ihr Bedürfnis, ihrer Familie verbunden zu sein, scheinen unvereinbar.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

14

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Schlagwörter:

Ehe Ehre Familie Filmanalyse Islam Scheidung

freie Schlagwörter:

Bundesrepublik Deutschland (Landeskunde); Ehrenmord; Familiendrama; Frau (Rolle); Mann (Rolle); Namus; Patriachat; Sebstbestimmung; Türkei (Landeskunde)

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Ethik Konflikte und Konfliktregelung Familiäre Konflikte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Ethik Soziale Bindungen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Ethik Werte und Normen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Interkulturelle Bildung
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Interkulturelle Bildung
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Kinder- und Jugendbildung Lebensformen, Lebensvorstellungen
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Medienerziehung Medienpädagogische Handlungsfelder Film, Video Medienkundlicher Aspekt
Schule fachunabhängige Bildungsthemen Pädagogik Pädagogische Psychologie Sozialpsychologie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Politikfelder Recht Menschenrechte
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen Gewalt
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Gleichberechtigung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer