Wurzelfunktion integrieren bzw. aufleiten, Beispiel 2 | A.45.03 - kostenloses Unterrichtsmaterial online bei Elixier

h t t p s : / / w w w . m a t h e - s e i t e . d e / o b e r s t u f e / a n a l y s i s - f u n k t i o n s t y p e n / w u r z e l f u n k t i o n / i n t e g r i e r e n - w u r z e l f u n k t i o n / r e c h e n b e i s p i e l 2 /

Um die Stammfunktion einer Wurzel zu bestimmen, muss man sie umschreiben. Die normale Wurzel schreibt um, zu einer Klammer mit der Hochzahl „0,5“. Nun wendet man die (umgekehrte) Kettenregel an und kann integrieren.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Kostenpflichtig:

nein

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC by-nc-ND

Schlagwörter:

Analysis Wurzelfunktion Integration Stammfunktion Kettenregel E-Learning Video

freie Schlagwörter:

Funktion (Mathematik); Wurzel; Gleichung (Mathematik); Definitionsmenge; Menge (Mathematik)

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Mathematik

Geeignet für:

Schüler; Lehrer