Enten füttern - Gut oder schlecht?

h t t p : / / w w w . t i e r c h e n w e l t . d e / s p e c i a l s / t i e r l e b e n / 3 2 1 6 - e n t e n - f u e t t e r n - g u t - o d e r - s c h l e c h t . h t m l

Es ist eine weit verbreitete Annahme, dass Brot ein sinnvolles Futtermittel für Enten und andere Wasservögel sei. Doch es macht die Wasservögel krank ebenso wie die Fische. Das Füttern schadet zudem dem Gewässer und lockt außerdem Ratten an. Dieser Artikel erklärt, warum Brot kein geeignetes Futtermittel ist und welches Futtermittel stattdessen sinnvoll wäre, um die Gesundheit er Tiere zu erhalten und die Natur zu schützen.

Höchstalter:

9

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe

Lernressourcentyp:

Grafik; Text

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Fütterung Brot Zucker Ökosystem Gewässerverschmutzung Gesundheit

freie Schlagwörter:

Entenvögel; Wasservögel; tierchenwelt

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Zoologie Allgemeine Zoologie Verhalten
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie
Schule Grundschule Sachkunde Tiere Wildtiere

Geeignet für:

Schüler