Gehaltsabrechnung

h t t p s : / / w w w . l e h r e r - o n l i n e . d e / u n t e r r i c h t / b e r u f s b i l d u n g / w i r t s c h a f t / r e c h n u n g s w e s e n / u n t e r r i c h t s e i n h e i t / u e / g e h a l t s a b r e c h n u n g /

In dieser Unterrichtseinheit zur Gehaltsabrechnung lernen die Schülerinnen und Schüler, die eigene Gehaltsabrechnung nachzuvollziehen und zu überprüfen. Zudem sind sie in der Lage, unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Abzüge eine Gehaltsabrechnung durchzuführen.

Anbieter:

Lehrer-Online | Eduversum GmbH, Taunusstr. 52, 65183 Wiesbaden

Autor:

Christian Biermann

Lange Beschreibung:

Die Lernenden nutzen Smartphones für ein digitales Brainstorming zur Abfrage des Vorwissens zu Bestandteilen der Abzüge (Steuern und Sozialabgaben) bei der Gehaltsberechnung am Beispiel einer fallorientierten Problemstellung. Benötigt wird im Vorfeld ein vorbereitetes digitales Brainstorming unter  answergarden.ch , auf das die Lehrkraft dann zu Beginn der Stunde zurückgreifen kann, zum Beispiel via Whiteboard. Ebenfalls prima wäre ein Flip-Chart-Papier mit einer Skala von 0 bis 100 Euro. Hierauf sollen die Lernenden zu Beginn bei einer "Schätzfrage" mit bunten Klebepunkten ihre Einschätzung zur Höhe der Abzüge je 100 Euro Gehalt abgeben. Damit sollen die Lernenden zur weiteren Bearbeitung motiviert werden.

Bildungsebene:

Berufliche Bildung Sekundarstufe II

Lizenz:

Frei nutzbares Material

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Sozialkunde Wirtschaftslehre, Wirtschaft Betriebswirtschaft, Rechnungswesen
Berufliche Bildung Fächer der beruflichen Bildung Wirtschaft und Verwaltung, Recht, Verkehr, Transport Betriebswirtschaft Rechnungswesen

Geeignet für:

Lehrer