Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kompetenzagenturen

http://www.jugend-staerken.de/unsere-programme/programme-2007-2014/kompetenzagenturen.htmlExterner Link

Das Modellprogramm gibt den Anstoß für den Aufbau von Kompetenzagenturen, die als fachlich anerkannte Dienstleister eine zentrale Vermittlungs- und Lotsenfunktion zur beruflichen und sozialen Integration besonders benachteiligter Jugendlicher an sozialen Brennpunkten und in strukturschwachen ländlichen Regionen einnehmen.
Diese Agenturen werden geeignete Konzepte des Zuganges für die Jugendlichen, die für bisherige Angebote nicht oder nur schwer erreichbar waren, entwickeln und etablieren.
Die Kompetenzagenturen zielen auf eine „passgenaue“ soziale und berufliche Integration, indem sie Beratungs-, Unterstützungs- und Vermittlungsleistungen anbieten. Die enge Einbindung in bestehende Netzwerke ermöglicht, Angebotsdefizite festzustellen und Vorschläge für deren Beseitigung zu machen.
Das innovative Potenzial liegt in der Initiierung eines Unterstützungssystems zur Förderung von bildungsbenachteiligten Jugendlichen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Benachteiligter Jugendlicher, Förderung, Benachteiligung, Bildung, Unterstützung, Berufliche Integration, Soziale Integration, Konzept, Bildungsangebot, Beratung, Ländlicher Raum, Sozialer Brennpunkt,

Titel Kompetenzagenturen
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund; Sonstiger Träger
Das Projekt auf der Plattform “Projekte online“ “Kompetenzagenturen“ auf der Plattform “Projekte Online“ des Innovationsportals
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Förderung von Bildungsbenachteiligten; Unterstützungssysteme
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Alexanderplatz 6, 10178 Berlin, Tel. (01888) 555-0, E-Mail: info@bmfsfjservice.bund.de
Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik GmbH (INBAS), Regiestelle Kompetenzagenturen, Herrnstraße 53, 63065 Offenbach am Main, Tel. (069) 27224-0, E-Mail: regiestelle@kompetenzagenturen.de
Deutsches Jugendinstitut e.V. (DJI), Forschungsschwerpunkt Übergänge in Arbeit Projekt Kompetenzagenturen Dr. Tilly Lex, Nockherstr. 2, 81541 München, Tel. (089) 62306-212, E-Mail: lex@dji.de
Projektbeginn 2002
Projektende 30.06.2014
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.inbas.com/projektdatenbank/de-details/d-081-regiestelle-kompetenzagenturen.html
Beteiligte Bundesländer Baden-Württemberg; Bayern; Berlin; Brandenburg; Bremen; Hamburg; Hessen; Mecklenburg-Vorpommern; Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Saarland; Sachsen; Sachsen-Anhalt; Schleswig-Holstein; Thüringen
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)