Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kita macht Musik

http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/abgeschlossene-projekte/abgeschlossenes-projekt/ppid/e-kita-macht-musik-17201/Externer Link

Ziel des Projekts war es, Erzieherinnen und Erzieher aus Kindertagesst√§tten f√ľr Musik zu begeistern und sie im Umgang mit Musik zu st√§rken.
Zu diesem Zweck wurde in Partnerschaft von Musik- und Volkshochschulen eine Fortbildung angeboten. Bestandteil des 120 Stunden umfassenden Lehrgangs ¬ĄKita macht Musik¬ď sind unter anderem die Module ¬ĄMusik und Bewegung¬ď, ¬ĄSingen und Stimme¬ď, ¬ĄElementare Rhythmuserfahrung¬ď, ¬ĄElementares Instrumentalspiel¬ď und ¬ĄH√∂ren¬ď. Kernanliegen ist zun√§chst, das musikalische Selbstbewusstsein der Erzieherinnen zu st√§rken. Elementares Musizieren bedeutet vor allem, einen spielerischen Zugang zur Musik zu finden - ob mit Bewegungs-, Klatsch- und Fingerspielen oder mit Experimenten rund um Kl√§nge und Ger√§usche. Musikerziehung f√∂rdert bei den Kindern u.a. Sprachentwicklung, Motorik und Konzentrationsf√§higkeit.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Stärkung der Musikerziehung in Kitas durch die Schulung pädagogischer Fachkräfte darin, musikalische Elemente in ihre tägliche Arbeit einzubeziehen und Kinder zu einer eigenen Beschäftigung mit Musik anzuregen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Brandenburg, Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Salzburg;, Kindertagesstätte, Musik, Musikerziehung, Alltag, Erzieher, Lehrgang, Fortbildung, Kooperation, Musikschule, Volkshochschule, Modellprojekt, Modellversuch, Projekt;, Modellprogramm;,

Titel Kita macht Musik
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich
Innovationsbereich Bildungsnetzwerke; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Projektf√∂rderung, -konzeption und-durchf√ľhrung:
Bertelsmann Stiftung, Ute Welscher, Tel. (05241) 81-81395;
Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V., Hannover;
Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V., Hannover

Das Pilotprojekt fand von 2005 - 2007 in Niedersachsen statt.
Gemeinsam mit den jeweiligen Landesverb√§nden der Musikschulen und Volkshochschulen sowie mit weiteren Institutionen und Verb√§nden wurde das Projekt auf f√ľnf Bundesl√§nder sowie nach Salzburg √ľbertragen.

Programmevaluation:
Institut f√ľr Entwicklungspsychologie der TU Braunschweig unter der Leitung von Prof. W. Deutsch
Projektbeginn 2005
Projektende
Beteiligte Bundesländer Berlin; Brandenburg; Hamburg; Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen
Letzte √Ąnderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)