Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Architektur trifft Schule

http://www.aksaarland.de/aktuelles/pressemeldungen/baukultur-architektur-trifft-schule-0Externer Link

Ziel des Projekts ist die Förderung des Themas Baukultur bzw. Architektur in saarländischen Schulen. An 12 Schulen werden lehrplanbegleitend 14 Projekte zu diesem Thema umgesetzt. Lehrerinnen, Lehrer, Architekten und Architektinnen arbeiten dabei im Team und stimmen die Inhalte gemeinsam ab. Ohne zusätzliche Stunden und ohne zusätzliche Fächer kann das Thema Baukultur bzw. Architektur in die laufenden Unterrichtsprozesse eingebunden werden. Inhalte sind fachbezogen in den Fächern der Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Mathematik, Bildende Kunst zu finden.
Eine ganztägige Fortbildung bei der Architektenkammer des Saarlandes (AKS) bildete den Auftakt des Projektes. Hier wurde vorbereitend in die Thematik und Arbeitsweise eingeführt. 35 interessierte Architektinnen, Architekten, Lehrerinnen und Lehrer haben teilgenommen und sich zu Tandems zusammengeschlossen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Team-Teaching von Architekt(inn)en und Fachlehrer(inne)n.

mehr/weniger
Schlagwörter

Saarland, Deutschland, Architektur, Schulunterricht, Kooperation, Modellprojekt, Projekt, Modellprogramm,

Titel Architektur trifft Schule
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Saarland; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektleitung:
Ministerium für Bildung und Kultur (MBK), Saarbrücken, Friederike Steitz, Am Ludwigsplatz 7, 66117 Saarbrücken, Tel. (0681) 501-1344;
Architektenkammer des Saarlandes (AKS), Cornelia Noll, Am Neumarkt 11, 66119 Saarbrücken, Tel. (0681) 95 44 117;
Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), Wolfgang Birk, Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken, Tel. (06897) 7908-153

Wissenschaftliche Begleitung:
Wüstenrot Stiftung, Hohenzollernstraße 45, 71630 Ludwigsburg, Tel. (07141) 167 565 00
Projektbeginn 06.09.2012
Projektende
Beteiligte Bundesländer Saarland
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)