Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Verbesserung der beruflichen Qualifizierung durch Einsatz von Web 2.0 Technologie zur Wissenskommunikation √ľber Best Practices in NGOs

http://www.patongo.de/Externer Link

Das Projekt ¬ĄPATONGO¬ď (= Patterns and Tools for Non-Governmental Organizations) befasst sich mit dem Thema Lern- und Verbesserungsprozesse in ¬Ącommunities of practice¬ď. Auf Grundlage von effizienter Wissenskommunikation wird ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) die Aneignung von Handlungskompetenz in der beruflichen Praxis im Sinne einer ¬Ąlernenden Organisation¬ď erm√∂glicht. Der Austausch √ľber gute Praktiken ist ein wichtiges Element in der beruflichen Weiterbildung. Das √ľbergeordnete Ziel des Vorhabens liegt somit in der Erforschung von sozialen und didaktischen Prozessen zur effizienten Wissenskommunikation sowie in deren technischer Unterst√ľtzung. Es soll untersucht werden, wie in gro√üen verteilten NGOs Reflexionsprozesse √ľber gute Praxis etabliert und unterst√ľtzt werden k√∂nnen und wie eine gemeinsame Wissensbasis √ľber gute innovative Praktiken zur individuellen beruflichen Weiterqualifizierung und zum organisationalen Lernen der Gesamtorganisation beitragen kann. Dabei liegt ein weiteres Augenmerk auf dem Zusammenspiel zwischen haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden, wie es in vielen NGOs die Regel ist. Der Einsatz wird in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) stattfinden, in der √ľber 1 Mio. Menschen haupt- oder ehrenamtlich aktiv sind. Es wird erwartet, dass die in der EKD erworbenen Kompetenzen zur Web-2.0-basierten Weiterbildung und Kooperation in Praxisgemeinschaften auch auf andere Organisationen, bspw. die Firmen, in denen die ehrenamtlichen Mitarbeiter hauptamtlich aktiv sind, ausstrahlen werden. Ein Transferkonzept f√ľr andere NGOs und ggfs. f√ľr den Dienstleistungssektor wird erarbeitet.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Erforschung der Frage, wie eine gemeinsame Wissensbasis √ľber gute innovative Praktiken zur individuellen beruflichen Weiterqualifizierung und zum organisationalen Lernen in Praxisgemeinschaften beitragen kann.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Hauptamtlicher Mitarbeiter, Evangelische Kirche, Lernprozess, Wissenstransfer, Handlungskompetenz, Berufspraxis, Lernende Organisation, Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Modell, Berufliche Fortbildung, Weiterbildung, Qualifizierung, Nichtregierungsorgani,

Titel Verbesserung der beruflichen Qualifizierung durch Einsatz von Web 2.0 Technologie zur Wissenskommunikation √ľber Best Practices in NGOs
Kurztitel PATONGO
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse
Organisationsstruktur Projektleitung:
FernUniversit√§t in Hagen, Dr. Till Sch√ľmmer, E-Mail: Till.Schuemmer@Fernuni-Hagen.de
Projektbeginn 01.03.2009
Projektende 29.02.2012
Projektbezogene Ver√∂ffentlichungen/ Projektberichte http://www.equalification.info/_media/‌Vortrag_Patongo_01PF08005A.ppt
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)