Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Beratungsoffensive Handwerk – Entwicklung eines Bildungsberatungssystems

http://www.dgb-boha.deExterner Link

Die Beratungsoffensive Handwerk soll dazu beitragen, lebensbegleitende Bildungsberatung weiter zu entwickeln und die dazu erforderlichen Kompetenzen der Berater und Beraterinnen zu entwickeln und zu stärken. Ziel des Projekts ist die Erarbeitung und Erprobung eines modularen Fortbildungskonzeptes sowohl für bereits in der Bildungsberatung tätige als auch für angehende Beraterinnen und Berater. Die Erprobung des Qualifizierungskonzeptes wird in den Handwerkskammerbezirken Cottbus, Düsseldorf und Rhein-Main durchgeführt.
Hauptzielgruppen der Fortbildung sind Personen, die Beratungsaufgaben im Bereich der Aus- und Weiterbildungsberatung im Handwerk wahrnehmen. Weitere Zielgruppen sind Lehrlingswarte der Innungen und andere Beratungsakteure, z. B. von Weiterbildungsträgern und Weiterbildungsberatungsstellen.
Das innovative Potenzial liegt in der Weiterentwicklung der Bildungsberatung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Handwerk.

mehr/weniger
Schlagwörter

Beratung, Berufsbildung, Bildungsberatung, Lebenslanges Lernen, Handwerk, Ausbildung, Weiterbildung, Deutscher Gewerkschaftsbund,

Titel Beratungsoffensive Handwerk – Entwicklung eines Bildungsberatungssystems
Kurztitel BoHa
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung
Innovationsbereich Lebenslanges Lernen; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Projektdurchführung:
Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Bereich Bildung, Qualifizierung, Forschung, Hans-Detlev Küller (Gesamtprojektleitung), Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin, Tel. (030) 24060-648, E-Mail: daniel.samoilenko@dgb.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Universität zu Köln, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk (FBH), Dr. Uwe Schaumann (Projektleitung), Herbert-Lewin-Straße 2, 50931 Köln, Tel. (0221) 470-5679, E-Mail: uwe.schaumann@uni-koeln.de

Projektpartner:
Zentralverband des Deutschen Handwerk e.V. (ZDH), Mohrenstraße 20/21, 10117 Berlin, Tel. (030) 206190, E-Mail: info@zdh.de
Handwerkskammer Cottbus, Altmarkt 17, 03046 Cottbus, Tel. (0355) 7835–444, E-Mail: hwk@hwk-cottbus.de
Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, 40221 Düsseldorf, Tel. (0211) 8795–0, E-Mail: info@hwk-duesseldorf.de
Handwerkskammer Rhein-Main, Hauptverwaltung Frankfurt, Bockenheimer Landstraße 21, 60325 Frankfurt am Main, Tel. (069) 97172-0, E-Mail: info@hwk-rhein-main.de
Projektbeginn 01.11.2005
Projektende 31.01.2009
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.dgb-boha.de/material/
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)