Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Förderung der informations- und kommunikationstechnischen Strukturen zur Nutzung elektronischer Medien an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Sachsen-Anhalt und die Europäische Union fördern Maßnahmen zum Aufbau und zur Erweiterung der informations- und kommunikationstechnischen Basis für die Anwendung elektronischer Medien in allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie regionalen Medienstellen in Sachsen-Anhalt.
Durch das Förderprogramm sollen die Schulträger in die Lage versetzt werden, an allen Schulen die zur Entwicklung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler erforderlichen technischen Strukturen für die Anwendung elektronischer Medien im Bildungsbereich zu schaffen.
Gegenstand der Förderung sind die Ausstattung von Schulen aller Schulformen und regionalen Medienstellen mit Multimedia-Arbeitsstationen und Multimedia-Präsentationsgeräten zur variablen Nutzung in den Einrichtungsräumen, die Ausstattung von Schulen aller Schulformen mit fest installierten Multimedia-Arbeitsstationen an ausgewählten Lernorten (z.B. Klassenräume, Schulbibliotheken) und die Ausstattung von Sekundarschulen, Sonderschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen mit vernetzten Computerkabinetten.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung der Medienbildung der Schüler durch die Bereitstellung einer angemessenen Medienausstattung von Schulen aller Schulformen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schule, Ausstattung, Medien, Medienausstattung, Computer, Multimedia, Schüler, Medienkompetenz, Medienpädagogik,

Titel Förderung der informations- und kommunikationstechnischen Strukturen zur Nutzung elektronischer Medien an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Sachsen-Anhalt
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Sachsen-Anhalt; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik; Berufliche Bildung
Innovationsbereich Medienbildung
Organisationsstruktur Projektförderung:
Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Referat 35, Turmschanzenstrasse 32, 39114 Magdeburg, Tel. (0391) 567-01, E-Mail: referat35@mk.sachsen-anhalt.de
Europäische Union, Rue de la Loi 175, 1049 Brüssel, Belgien
Projektbeginn 30.11.1999
Projektende 01.01.1997
Beteiligte Bundesländer Sachsen-Anhalt
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)