Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen

http://www.wettbewerb-offene-hochschulen-bmbf.de/Externer Link

Der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ fördert innovative und nachhaltige Konzepte von Hochschulen, die das Fachkräfteangebot dauerhaft sichern, die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung verbessern, neues Wissen schnell in die Praxis integrieren und die internationale Wettbewerbsfähigkeit des Wissenschaftssystems stärken.

Gefördert werden Konzepte für berufsbegleitendes Studieren und lebenslanges wissenschaftliches Lernen insbesondere für Berufstätige, Personen mit Familienpflichten und Berufsrückkehrer/-innen sowie Studienabbrecher/-innen oder arbeitslose Akademiker/-innen.

In der ersten Wettbewerbsrunde wurden bundesweit 26 Projekte, in der zweiten 47 Projekte unterstützt.

Die wissenschaftliche Begleitung des Vorhabens sorgt für die Dissemination der Ergebnisse und macht diese über Tagungen und Workshops auch einer breiten Fachöffentlichkeit zugänglich.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung des Auf- und Ausbaus von Studienangeboten im Rahmen des lebenslangen wissenschaftlichen Lernens.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschule, Durchlässigkeit, Berufsbildung, Hochschulbildung, Wissenstransfer, Lebenslanges Lernen, Berufsbegleitendes Studium, Dualer Studiengang, Internationale Wettbewerbsfähigkeit,

Titel Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Hochschulbereich
Innovationsbereich Lebenslanges Lernen; Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess); Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektträger, Projektdurchführung:
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Ida Stamm, Steinplatz 1, 10623 Berlin, Tel. +49 30 310078-431, E-Mail: info.woh@vdivde-it.de

Wissenschaftliche Begleitung bis 31.12.2015:
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg;
Humboldt Universität zu Berlin;
Deutsche Universität für Weiterbildung, Berlin

Wissenschaftliche Begleitung seit 01.03.2016:
FernUniversität Hagen;
Technische Universität Dortmund;
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg;
CHE Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh
Projektbeginn 30.11.2010
Projektende 30.11.2019
Letzte Änderung am 14.03.2016
Ist Teilprojekt von: Aufstieg durch Bildung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)