DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 988

Formale Angaben:
Titel: Lernort Praxis
URL des Projektes: http://www.fruehe-chancen.de/qualitaet/aktuelle-bundesprogramme/lernort- praxis/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Stärkung der Praxisanleitung von auszubildenden Erzieherinnen und Erziehern während der praktischen Ausbildungsphasen in Kindertageseinrichtungen. Ihnen werden qualifizierte Praxismentorinnen und Praxismentoren zur Seite gestellt, die die Einrichtungen bei der Ausbildung unterstützen und das Personal entlasten sollen, so dass den Fachkräften genügend Raum für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Eltern bleibt. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher lernen, über Praxis methodisch angeleitet und professionell begleitet nachzudenken und zu reflektieren. Das Programm fördert weiterhin die Kooperation zwischen den Lernorten Berufsschule und Kita für eine bessere Verknüpfung von theoretischer und praktischer Ausbildung. Darüber hinaus unterstützt es innovative Ausbildungsformate, die insbesondere Personengruppen ansprechen, die in der Kindertagesbetreuung bisher unterrepräsentiert sind, wie Männer, Menschen mit Migrationshintergrund oder Personen, die sich beruflich umorientieren möchten. In der Pilotphase werden 75 Projekte in sieben Bundesländern mit einer maximalen Projektlaufzeit von drei Jahren gefördert. Sie können einen von drei inhaltlichen Schwerpunkten wählen: 1) Qualifizierung von Praxisanleitung und Anleitungskonzeptionen; 2) Verstärkung der Kooperation der Lernorte; 3) Erschließung neuer qualifizierter Personengruppen als Fachkräfte. Die Erfahrungen aus dem Programm "Lernort Praxis" werden in ein Curriculum einfließen, das Qualitätsstandards für die Praxisanleitung in Kindertageseinrichtungen setzen soll.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Einsatz von Praxisbegleiterinnen und Praxisbegleitern zur Stärkung der qualifizierten Praxisanleitung von auszubildenden Erzieherinnen und Erziehern im Kitaalltag.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Elementarbereich
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Bildungsnetzwerke
Lehr-/Lernprozesse
Geographische Schlagwörter: Deutschland;
Schlagwörter aus dem Index: Erzieher; Ausbildung; Praxisanleitung; Kindertagesstätte; Modellversuch; Projekt;
Freie Schlagwörter: Modellprogramm;
Organisationsstruktur: Projektförderung und -leitung:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Ginkastraße 24, 10117 Berlin

Projektkoordination:
Regiestelle Schwerpunkt-Kitas des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Servicestelle "Lernort Praxis", E-Mail: kontakt@servicestelle-lernort-praxis.de

Fachliche Beratung:
Büro Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin (SPI Berlin), Schicklerstr. 5-7, 10179 Berlin, Tel. (030) 390 634-70, E-Mail: info@stiftung-spi.de
Projektbeginn: 01.08.2013
Projektende: 31.07.2016
Beteiligte Bundesländer: Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Niedersachsen
Hessen
Hamburg
Berlin
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz