DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 946

Formale Angaben:
Titel: Entwicklung, Erprobung und Transfer eines ganzheitlichen lernorientierten Qualitätsmanagementsystems für die Berufsausbildung in KMUs
Kurztitel: Q:LAB
URL des Projektes: http://www.berufsbildung-qualitaet.de/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Ist Teilprojekt von: Qualitätsentwicklung und -sicherung in der betrieblichen Berufsausbildung
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Erarbeitung eines ganzheitlichen, lernorientierten Qualitätsmanagementsystems für die Berufsausbildung in klein- und mittelständischen Unternehmen. Als Orientierungspunkt für eine gute Ausbildungsqualität gilt dabei der Erwerb umfassender beruflicher Handlungsfähigkeit im Kontext einer gestaltungsorientierten Berufsbildung. Kernbestandteil ist die Reflexion der Sinn- und Bedeutungszusammenhänge der am Lernprozess beteiligten Akteure (Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder, Ausbildungs- und Personalleiterinnen und -leiter, Führungskräfte aus Produktion und Verwaltung, Betriebsräte, Jugend- und Ausbildungsvertretungen) über berufliche Bildung.
Das Projekt ist ein Beitrag zur Verknüpfung von Arbeiten und Lernen und fördert die strategische Vernetzung einer gestaltungs- und beteiligungsorientierten Berufsbildung mit Unternehmens- und Organisationsentwicklung. Angestrebt wird ein dynamisches System, das die Verständigung über Qualität in der Ausbildung in Gang bringt, in kooperativen Prozessen die Ausbildung hemmende und fördernde Faktoren identifiziert, im Diskurs Handlungsbedarf aufdeckt und die Entwicklung von Alternativen ermöglicht.
Durchgeführt wird der Modellversuch mit zehn klein- und mittelständischen Unternehmen, die in überbetrieblichen Kooperationsnetzwerken zusammenarbeiten und in Entwicklungs- und Erprobungswerkstätten dem Projekt konzeptionelle und praktische Konturen geben.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung eines ganzheitlichen, lern- und lernerorientierten Qualitätsmanagementsystems.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Qualitätsmanagement, Evaluation
Geographische Schlagwörter: Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Qualitätsmanagement; Qualitätsmanagementsystem; Berufliche Bildung; Berufsausbildung; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Projektleitung:
Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik, Gemeinnützige Stiftung e.V., Kontakt: Michaela Teufel, Beuthener Straße 45, 90471 Nürnberg, Tel. (0911) 4090 5528, E-Mail: teufel@grundig-akademie.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik (IBP) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), Hertzstr. 16, 76187 Karlsruhe, E-Mail: proquali@ibp.kit.edu
Projektbeginn: 15.11.2010
Projektende: 15.05.2013
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://berufsbildung-qualitaet.de/uploads/materialien/03_BIBB_Q-LAB-web. pdf
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Qualitätssicherung in der Berufsbildung: Projekte. Modellversuche 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz