DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 924

Formale Angaben:
Titel: Elternchance ist Kinderchance - Elternbegleitung der Bildungsverläufe der Kinder
Kurztitel: Elternchance ist Kinderchance
URL des Projektes: http://www.elternchance.de/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Ist Vorgänger von: Elternchance II - Familien früh für Bildung gewinnen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Programms ist es, die familiäre Begleitung frühkindlicher Bildungsprozesse zu stärken. Bildung und frühe Förderung sind Themen, die alle Eltern ansprechen: ob es um die frühkindliche Förderung, um den Übergang in die Schule, um eine individuelle Unterstützung oder um die Vermittlung von Bildung im Familienalltag geht. Eltern sollen einfacher und gezielt kompetenten Rat finden, wenn es um die Bildungschancen ihrer Kinder geht. Das Programm ist in zwei Bereiche unterteilt: Zum Einen sollen Fachkräfte in der Familienbildung zu “Elternbegleitern“, die Eltern als Vertrauenspersonen bei der frühen Förderung ihrer Kinder beiseite stehen, qualifiziert werden. 4.000 Fachleute, die schon heute in der Eltern- und Familienbildung arbeiten, erhalten eine fachliche Weiterqualifizierung zu Bildungsbelangen und Querschnittskompetenzen für die Zusammenarbeit mit Familien und werden so zu “Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern“. Zweitens sollen lokale Vernetzungsstrukturen im Bereich der Eltern- und Familienbildung zur Bildungsbegleitung von Kindern erprobt werden. 100 Einrichtungen, in denen Elternbegleiter wirken, werden seit März 2012 als Modellstandorte “Elternbegleitung Plus“ gefördert. Sie erproben einerseits die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren der frühen Bildung und setzen andererseits gemeinsam mit ihnen niedrigschwellige Angebote der Bildungsförderung um. Partner des Programms sind die bundesweit tätigen Träger der Familienbildung.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung von Eltern bei der optimalen Förderung der Bildungslaufbahn ihrer Kinder, wobei speziell qualifizierte “Elternbegleiter“ in Kitas oder Einrichtungen der Eltern- oder Familienbildung gezielt Familien mit einem hohen Bedarf an praktischer Hilfe ansprechen.
Bildungsbereich: Elementarbereich
Innovationsbereich: Förderung von Bildungsbenachteiligten
Grundbildung
Geographische Schlagwörter: Deutschland;
Schlagwörter aus dem Index: Eltern; Elternbildung; Familienbildung; Frühförderung; Chancengleichheit; Pädagogische Fachkraft; Fortbildung; Qualifizierung; Modellversuch; Projekt;
Freie Schlagwörter: Modellprogramm; Bildungsgerechtigkeit;
Organisationsstruktur: Projektleitung:
Regiestelle “Elternchance ist Kinderchance“, E-Mail: info@elternchance.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Kompetenzteam Wissenschaft, c/o Evangelische Hochschule Berlin, Teltower Damm 118-122, 14167 Berlin, E-Mail: wissenschaft@elternchance.de
Projektbeginn: 01.05.2011
Projektende: 31.12.2014
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Vernetzungsprojekte Familie - Kindertagesstätte 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz