DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 910

Formale Angaben:
Titel: KompetenzChecker - Stärken erkennen - Chancen nutzen
Kurztitel: KompetenzChecker
URL des Projektes: http://www.bildung.koeln.de/berufswahl/artikel/artikel_04951.html
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das dreistufige Programm verfolgt das Ziel, Jugendliche in ihrer Berufswahlorientierung zu unterstützen. Die drei Stufen bestehen aus einem Onlinetest, der Erstellung (Recherche) individuell geeigneter Berufsbilder und der Aufbereitung der Informationen zu Präsentationen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der systematischen Unterstützung der Berufsorientierung Jugendlicher.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Geographische Schlagwörter: Niedersachsen; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz; Deutschland;
Schlagwörter aus dem Index: Berufsorientierung; Berufswahl; Studienwahl; Modellversuch; Projekt;
Freie Schlagwörter: Modellprogramm;
Organisationsstruktur: Zuständige Landesministerien:
Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalens;
Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz (MBWWK)

Projektleitung:
Stiftung Partner für Schule NRW, Savas Beltir, Oststraße 86, 40210 Düsseldorf, Tel. (0211) 91312-561, E-Mail: beltir@partner-fuer-schule.nrw.de
Projektbeginn: 01.01.2009
Projektende: 31.12.2011
Beteiligte Bundesländer: Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: https://www.youtube.com/watch?v=Kc3TBNt9KjE
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Berufsorientierung (Förderung von Ausbildung) 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz