DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 884

Formale Angaben:
Titel: Kulturelle Bildung - Lernen im Museum!
URL des Projektes: http://dhmd.de/index.php?id=1823
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sachsen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projektes ist es, einen intensiven Dialog zwischen Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern sowie Museumspädagoginnen und -pädagogen zu fördern. Gemeinsam soll diskutiert werden, was “Lernen im Museum“ bedeutet, welche Bedingungen dafür notwendig und welche Vermittlungsmethoden geeignet sind. Als Grundlage des Austauschs werden aktuelle Forschungsergebnisse aus Bildungsforschung, Didaktik und Museologie ausgewertet und für die genannten Zielgruppen aufbereitet. Das Projekt soll zugleich dazu beitragen, die Themen Bildung und Vermittlung stärker auf der Ebene der Museumsleitungen zu etablieren.

Es werden vier Teilprojekte realisiert:
1. Erstellung eines Praxisleitfadens, der sich an Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer ebenso wie an Museumspädagoginnen und -pädagogen oder Museumsleitungen richtet und theoretische Vermittlungsgrundlagen, Rahmenbedingungen sowie konkrete Vermittlungsformen und -methoden für die Arbeit in der Praxis aufbereitet.
2. Die gemeinsame Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe I und Museumspädagoginnen und -pädagogen, die einlädt zum Dialog über das Potenzial des Lernortes Museum, zum Kennenlernen und Erproben neuer Vermittlungsmethoden und zur Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten.
3. Die Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher, während der Grundlagen und Rahmenbedingungen der frühkindlichen Bildung im Museum gelehrt, Vermittlungsmethoden im Kinder-Museum Dresden erprobt und im Dialog mit Museumspädagogen konkrete Projekte für ihre pädagogische Praxis geplant werden.
4. Ein Symposium zum Thema „Und morgen ins Museum! Dialoge zu einem Lern- und Erfahrungsraum im Umbruch“ in Kooperation mit dem Deutschen Museumsbund.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Intensivierung der kulturellen Vermittlungsarbeit in Museen.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Elementarbereich
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Bildungsnetzwerke
Lehr-/Lernprozesse
Geographische Schlagwörter: Dresden; Sachsen; Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Museum; Außerschulischer Lernort; Museumspädagogik; Erzieher; Lehrer; Museumspädagoge; Kooperation; Fortbildung; Vermittlung; Kulturelle Bildung
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport

Projektleitung:
Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden, Tel. (0351) 48 46 298, E-Mail: carola.marx@dhmd.de
Projektbeginn: 00.00.2011
Projektende: 00.00.2012
Beteiligte Bundesländer: Sachsen
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Das Museum als Ort entdeckenden Lernens 
  Projekte 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz