DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 875

Formale Angaben:
Titel: Kompetenzanalyse Profil AC
URL des Projektes: http://www.profil-ac.de
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund und beteiligte Länder
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Kompetenzanalyse Profil AC ist ein Verfahren zur Ermittlung der überfachlichen und auch fachlichen Kompetenzen von Jugendlichen sowie von Erwachsenen. Das Verfahren kann sowohl in Bildungseinrichtungen als auch in Unternehmen eingesetzt werden.

Um Schülerinnen und Schülern eine Unterstützung zur zielgerichteten individuellen Entwicklung und Berufsorientierung zu geben, wird die Kompetenzanalyse Profil AC an Schulen seit dem Schuljahr 2010/2011 in Baden-Württemberg in allen siebten Klassen der Haupt- und Werkrealschulen flächendeckend durchgeführt und darüber hinaus auch an Beruflichen Schulen eingesetzt. Anhand von Verhaltensbeobachtungen, Arbeits- und Testergebnissen sowie einem Abgleich von Selbst- und Fremdeinschätzung werden die individuellen Potenziale ermittelt und in einem Kompetenzprofil sichtbar gemacht.

In Niedersachsen wird seit dem Schuljahr 2011/2012 die Kompetenzanalyse Profil AC landesweit in einer modifizierten Form zur Ermittlung der persönlichen Stärken und Entwicklungspotenziale von Jugendlichen an allen Hauptschulen, Realschulen, den entsprechenden Zweigen der Kooperativen Gesamtschulen, den Oberschulen und den Förderschulen Lernen eingeführt. Die Einführung der Kompetenzanalyse Profil AC Niedersachsen ist ein Projekt des Kultusministeriums Niedersachen, das durch die Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen unterstützt wird.

Das Verfahren Kompetenzanalyse Profil AC wird innerhalb des Berufsorientierungsprogramms BOP im Rahmen der Initiative Bildungsketten zur Potenzialanlyse eingesetzt. Es ist geeignet, in einem weiteren Schritt „auf ganz Deutschland ausgeweitet zu werden“, so die aktuelle Studie „Lernen für die Arbeitswelt“ der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Das Assessmentcenter-Verfahren Kompetenzanalyse Profil AC ist ein Potenzialanalyse-Verfahren, mit Hilfe dessen wertvolle Hinweise zur Berufsorientierung sowie zur Individuellen Förderung gewonnen werden können. Im Gegensatz zu reinen Testverfahren, ist die Kompetenzanalyse Profil AC ein Beobachtungsverfahren mit hoher Realitäts- und Praxisnähe.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung der Unterstützung zielgerichteter Förderung von individueller Entwicklung und Berufsorientierung.
Bildungsbereich: Erwachsenenbildung
Berufliche Bildung
Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Bildungsstandards, Kompetenzen, Tests
Individuelle Förderung
Schlagwörter aus dem Index: Kompetenz; Berufsorientierung; Potenzialanalyse; Individuelle Förderung; Individuelle Entwicklung
Organisationsstruktur: Zuständige Landesministerien:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Thouretstraße 6 (Postquartier), 70173 Stuttgart, Tel. (0711) 279-0, E-Mail: poststelle@km.kv.bwl.de
Behörde für Schule und Berufsbildung, Hamburger Straße 31, 22083 Hamburg, Tel. (040) 42863-0, E-Mail: webmaster@bsb.hamburg.de
Niedersächsisches Kultusministerium, Schiffgraben 12, 30159 Hannover, Tel. (0511) 120-0, E-Mail: pressestelle@mk.niedersachsen.de

Projektförderung:
Das Projekt wird gefördert vom Bund und den beteiligten Bundesländern.
Bundesagentur für Arbeit (BA), Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg, Tel. (0911) 179 0, E-Mail: Zentrale@arbeitsamt.de
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds

Projektleitung:
MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH, Schweickhardtstr. 5, 72072 Tübingen, Tel. (07071) 9101-5, E-Mail: bildung@mto.de
CJD Jugenddorf Offenburg, Zähringerstr. 42-59, 77652 Offenburg, Tel. (0781) 7908-243, E-Mail: profilac@cjd.de
Projektbeginn: 00.00.2009
Beteiligte Bundesländer: Niedersachsen
Hamburg
Baden-Württemberg
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.profil-ac.de
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz