DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 848

Formale Angaben:
Titel: ProQUO
URL des Projektes: http://www.tgd.de/projekte/proquo/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das Projekt wird im Rahmen der “Initiative Demokratie stärken” durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert und unterstützt Migranten/-innenorganisationen bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten zur Demokratieentwicklung und Partizipation junger Migranten und Migrantinnen sowie dem Aufbau von Netzwerkstrukturen. Zu den Angeboten gehören Beratung zur Fördermittelakquise, Coachings für Projektentwicklung, Informationsveranstaltungen und Workshops. Erfahrungen aus vorangegangenen Programmen der Rechtsextremismusprävention haben gezeigt, dass eine aktive Mitwirkung an politischen wie gesellschaftlichen Prozessen ein erfolgversprechender Weg ist, um Tendenzen der Abgrenzung, der Abwertung anderer und der Partikularisierung entgegenzuwirken.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung von Migranten/-innenorganisationen bei Projekten zur Demokratieentwicklung und Partizipation junger Migranten und Migrantinnen sowie dem Aufbau von Netzwerkstrukturen.
Bildungsbereich: Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich: Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention
Interkulturelle Bildung
Schlagwörter aus dem Index: Migrant; Jugendlicher; Demokratie; Partizipation; Integration; Gesellschaft; Projekt; Netzwerk; Unterstützung; Prävention
Organisationsstruktur: Projektleitung:
Türkische Gemeinde in Deutschland, Martin Gerlach, Obentrautstraße 72, 10963 Berlin, Tel. (030) 21 01 4551

Projektmanagement:
Türkische Gemeinde in Deutschland, Gönül Kaya, Obentrautstraße 72, 10963 Berlin, Tel. (030) 21 01 4551, E-Mail: goenuel.kaya@tgd.de
Projektbeginn: 00.00.2011
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz