DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 824

Formale Angaben:
Titel: Schulversuch “Schulerfolg durch praxisorientiertes Lernen in der Sekundarschule“
Kurztitel: POL
URL des Projektes: http://www.bildung.sachsen-anhalt.de/schulen/weitere-schulinfos/schulfor men/allgemein-bildende-schulen/sekundarschulen/produktives-lernen/?&q=%E 2%80%9CSchulerfolg+durch+praxisorientiertes+Lernen+in+der+Sekundarschule %E2%80%9C
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Aufgrund der positiven Ergebnisse der besonderen Klasse “Produktives Lernen in Schule und Betrieb“ (PL) hat das Kultusministerium einen Schulversuch initiiert. Es sollen Möglichkeiten zur Veränderung der Qualität des Lernens im Regelsystem der Sekundarschule erprobt werden. Ziel ist es, Elemente des PL in das Regelsystem zu implementieren und so den Schulerfolg von Schülerinnen und Schülern durch praxisorientiertes Lernen zu sichern. Die beteiligten Schulen können unter Berücksichtigung des veränderten pädagogischen Ansatzes auf die Gestaltungselemente des PL zurückgreifen und daraus Module für die Erprobung zusammenstellen. Der im Schuljahr 2009/2010 begonnene Schulversuch wird im Schuljahr 2012/2013 an 14 Schulen fortgesetzt und auf weitere Lerngruppen übertragen. Hierfür stehen zusätzliche Ressourcen für die Zuweisung von Lehrerwochenstunden und Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Einbindung des Produktiven Lernens in den Regelbetrieb der Sekundarschule.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Lehr-/Lernprozesse
Förderung von Bildungsbenachteiligten
Schlagwörter aus dem Index: Sekundarschule; Schulerfolg; Produktives Lernen; Praxisnahes Lernen; Praxisbezug; Lernen
Organisationsstruktur: Projektleitung:
Kultusministerium Sachsen-Anhalt, Referat Sekundarschulen, Gesamtschulen, Gemeinschaftsschulen, Ganztagsschulen, duales Lernen, Heiko Hübner, Turmschanzenstraße 32, 39114 Magdeburg, Tel. (0391) 567 3685, E-Mail: Heiko.Huebner@mk.sachsen-anhalt.de

Projektkoordination:
Katrin Jelitte, Sekundarschule “A. Schweitzer“ Aschersleben, Tel. 03473 914315, E-Mail: k.jelitte@ganztagsschule-aschersleben.de

Weitere beteiligte Institutionen:
Landesschulamt Sachsen-Anhalt, Referat 22, Ernst-Kamieth-Straße 2b, 06112 Halle (Saale), Tel. (0345) 514 1841, E-Mail: poststelle@lscha.mk.sachsen-anhalt.de
Projektbeginn: 01.08.2009
Projektende: 31.07.2013
Beteiligte Bundesländer: Sachsen-Anhalt
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.bildung.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Landesjournal/ Bildung_und_Wissenschaft/Schule/produktives_lernen/konzept_sv_pol.pdf
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz