DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 807

Formale Angaben:
Titel: NET(T)-LEARNING Bau
URL des Projektes: http://www.meistermacher-online.de/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Erprobung eines multimedialen, internetbasierten und zielgruppenorientierten Lernprogramms (E-Learning/Blended Learning) für die berufliche Fort- und Weiterbildung in Bauberufen. Es wird ein selbstständiges, eigenverantwortliches und der individuellen Situation angepasstes Lernen unter tutorieller Begleitung ermöglicht. Anfangs findet die Ausbildung von Weiterbildnern des Baugewerbes zu TeleCoaches statt. Im Anschluss erarbeiten sie modular aufgebaute E-Learning-Konzepte methodisch-didaktisch sowie pädagogisch und entwickeln abgestimmte Drehbücher. In einer sich anschließenden Phase erfolgt aufgrund der Drehbücher die EDV-technische Programmierung sowie die Erprobung der Lernmodule. Die Ergebnisverwertung erfolgt durch die BZB und das Netzwerk Bildung Bauwirtschaft (NBB). Das E-Learning-Angebot wird die Präsenzweiterbildungsangebote von BZB und NBB ergänzen. Eine bundesweite Verwertung wird über einschlägige Medien sowie den ZDB erreicht. Inhalte der Meisterschulen des Bauhauptgewerbes werden alternativ als Fernlernprodukte entwickelt, wodurch es künftig möglich ist, dass Meisterschüler und Meisterschülerinnen einen Teil ihrer Weiterbildung von zu Hause aus über E-Learning-Konzepte absolvieren können. Durch diese Lernmethode können Meisterschüler/innen ihre Lernzeiten und -orte in großem Maße selbst bestimmen. Außerdem verringern sich ihre Abwesenheitszeiten im Betrieb deutlich, was zu entsprechenden Kosteneinsparungen führt. Es ist zu erwarten, dass durch eine interaktive und praxisnahe Vermittlung der Lerninhalte die Motivation zur Weiterbildung erheblich gesteigert werden kann. Die neu entwickelten Inhalte sind nicht nur für die Meisterschulen der Bauwirtschaft geeignet, sondern können auch in Teilen für die Weiterbildung zum Geprüften Polier und Werkpolier Anwendung finden.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in einer qualitativen Verbesserung der Lehrmedien und –arrangements für Weiterbildungen im Baugewerbe.
Bildungsbereich: Erwachsenenbildung
Innovationsbereich: Modularisierung von Bildungsangeboten
Lebenslanges Lernen
E-Learning
Selbst gesteuertes Lernen
Lehr-/Lernprozesse
Geographische Schlagwörter: Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Weiterbildung; Berufliche Fortbildung; Bauwesen; Baugewerbe; Bauberuf; Multimediales Lernen; Lernprogramm; E-Learning; Blended Learning; Lernmodul; Meister; Meisterschule; Praxisnahes Lernen
Organisationsstruktur: Projektleitung:
Bildungszentrum des Baugewerbes e.V., Frank Pawlik, Bökendonk 15-17, 47809 Krefeld
Projektbeginn: 01.06.2004
Projektende: 31.05.2006
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz