DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 803

Formale Angaben:
Titel: Modellierung einer Lehr-Lernkultur: innovativ, teamorientiert, autonom
Kurztitel: MELITA
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Teilprojekt von: Neue Lernkonzepte in der dualen Berufsausbildung
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Der Modellversuch befasste sich mit der integrativen Umsetzung der lernfeldorientierten Rahmenlehrpläne der IT-Berufe. Es wurden Konzepte und Materialien entwickelt und erprobt, mit denen neue Lerninhalte als Folge beruflicher Neuordnungen in den Berufsschulunterricht implementiert, adäquate Lernkonzepte weiterentwickelt und die Schulen bei der Ausgestaltung curricularer Freiräume im Sinne einer stärkeren Profilbildung unterstützt werden können.
Es besteht eine enge Kooperation mit dem Modellversuch „NELE“.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung der Lehr- und Lernkultur im Berufsschulunterricht für IT-Berufe.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Lehr-/Lernprozesse
Schlagwörter aus dem Index: Curriculum; Lernfeld; Lernkonzept; Berufsschule; Profilbildung; Unterricht; Informationstechnischer Beruf; Lehrkultur; Lernkultur
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg, Thouretstraße 6 (Postquartier), 70173 Stuttgart, Tel. (0711) 279-0, E-Mail: poststelle@km.kv.bwl.de

Projektdurchführung:
Elektrotechnikschule Tettnang, Oberhoferstr. 25, 88069 Tettnang, Tel. (07542) 9372-0, E-Mail: info@elektronikschule.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Landesinstitut für Schulentwicklung - Stuttgart (LEU), ehemals Landesinstitut für Erziehung und Unterricht, Heilbronner Str. 172, 70191 Stuttgart, Tel. (0711) 6642-0, E-Mail: poststelle@ls.kv.bwl.de
Projektbeginn: 01.10.1998
Projektende: 31.12.2001
Förderkennzeichen: K 2528
Beteiligte Bundesländer: Baden-Württemberg
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz