DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 740

Formale Angaben:
Titel: Web 2.0-Netzwerk zur Gestaltung innovativer Berufsausbildung für gewerblich-technische Auszubildende
Kurztitel: WebZubi
URL des Projektes: http://www.webzubi.de/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Lernplattform für gewerblich-technische Auszubildende bei der Deutschen Bahn und weiteren Kooperationsfirmen. Diese Lernplattform beinhaltet aufeinander abgestimmte Web-2.0-Anwendungen (Wikis, Blogs, Chatrooms, Podcasts und Feedbacksysteme sowie Social Bookmarks), welche Auszubildende und Ausbilder nutzen können, um die Qualität der Berufsausbildung zu steigern. Weitere Ziele liegen neben der Auseinandersetzung mit den Lerninhalten einer Berufsausbildung u.a. in einer Motivationssteigerung und der Herausbildung von Medienkompetenz sowie beruflicher Handlungsfähigkeit. Innerhalb des Projektes erhalten die Auszubildenden die Gelegenheit, neben den berufsspezifischen Ausbildungsinhalten durch Nutzung und Einsatz von Web-2.0-Tools ihren Wissensstand zu erweitern und zu ergänzen. Dabei wird davon ausgegangen, dass Web 2.0 nicht ausschließlich ein technisches Thema darstellt, sondern pädagogische Fragestellungen entscheidend berücksichtigt werden müssen. Die Pilotregion ist auf den Raum Kassel begrenzt. Bei Erfolg des Vorhabens wird eine Ausweitung auf die gesamte Erstausbildung bei der Deutschen Bahn angedacht. Das System soll ferner für die Studierenden der berufsbegleitenden Studiengänge bei der Bahn ausgeweitet und auch von den Kooperationsbetrieben im Regelbetrieb fortgeführt werden.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Entwicklung einer Web-2.0-Lernplattform für gewerblich-technische Auszubildende zur Auseinandersetzung mit Ausbildungsinhalten, Herausbildung von Medienkompetenz und Herstellung beruflicher Handlungsfähigkeit.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: E-Learning
Selbst gesteuertes Lernen
Lehr-/Lernprozesse
Geographische Schlagwörter: Kassel; Deutschland
Schlagwörter aus dem Index: Lernplattform; Gewerblich-technische Ausbildung; Gewerblich-technischer Beruf; Berufsausbildung; Auszubildender; Neue Medien; Medienkompetenz; Handlungsfähigkeit; Deutsche Bahn
Organisationsstruktur: Projektleitung:
DB Mobility Logistics AG; Berlin/Frankfurt, Jürgen Laubersheimer, E-Mail: juergen.laubersheimer@bahn.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Technische Universität München, Lehrstuhl für Informationstechnik im Maschinenwesen, Prof. Dr.-Ing. Birgit Vogel-Heuser, Boltzmannstraße 15, 85748 Garching, Tel. (089) 289-16400, E-Mail: vogel-heuser@itm.tum.de
Projektbeginn: 01.04.2009
Projektende: 31.03.2012
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz