DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 657

Formale Angaben:
Titel: MINToring – Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler
Kurztitel: MINToring
URL des Projektes: http://www.sdw.org/schuelerakademie/mintoring/
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund
Ist Teilprojekt von: Aufstieg durch Bildung
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das Programm soll angehenden Abiturienten, die technisch-naturwissenschaftlich interessiert sind, die besonders vielfältigen Berufsperspektiven in diesem Bereich aufzeigen. Ziel ist es, ihr Interesse an den MINT-Fächern zu festigen und sie zur Aufnahme eines entsprechenden Studiums zu motivieren.
Im Zentrum stehen gezielte Beratungsangebote für Schüler durch so genannte “MINToren“ sowie gemeinsame Projektarbeiten zu naturwissenschaftlich-technischen Themen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird in den letzten beiden Schuljahren der Sekundarstufe II sowie im ersten Studienjahr eine intensive Unterstützung angeboten. Neben den MINToren fördern Vertrauenslehrkräfte sowie Unternehmens- und Hochschulvertreter die persönliche Entwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Das innovative Potenzial des Programms liegt in der gezielten individuellen Förderung und Unterstützung im Bereich der MINT-Fächer.
Bildungsbereich: Hochschulbereich
Sekundarbereich II
Innovationsbereich: Individuelle Förderung
Schlagwörter aus dem Index: Mathematik; Informatik; Technik; Naturwissenschaften; Studium; Beratung; Unterstützung; Mentoring; Mentor; Beruf; Berufsorientierung; Schüler; Student
Freie Schlagwörter: MINT
Organisationsstruktur: Programmförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de

Programmdurchführung:
Stiftung der Deutschen Wirtschaft e. V. (sdw), Cigdem Uzunoglu, Breite Straße 29, 10178 Berlin, Tel. (030) 278906-11, E-Mail: c.uzunoglu@sdw.org

Kooperationspartner des Programms sind regionale Unternehmen, Arbeitgeberverbände und Stiftungen.
Projektbeginn: 00.00.2007
Projektende: 00.00.2014
Beteiligte Bundesländer: Schleswig-Holstein
Sachsen
Saarland
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Berlin
Baden-Württemberg
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz