DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 624

Formale Angaben:
Titel: Klasse 2000
URL des Projektes: http://www.klasse2000.de
Projekttyp: Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Grundschulkinder dabei zu unterstützen, gesund und selbstbewusst heranzuwachsen und ihr Leben ohne Suchtmittel und Gewalt zu meistern – das ist das Ziel des Unterrichtsprogramms Klasse2000. Es beginnt frühzeitig in der ersten Klasse, begleitet die Kinder kontinuierlich bis zur vierten Klasse und vermittelt ihnen zentrale Gesundheits- und Lebenskompetenzen.
Die Themen:

Gesund essen & trinken;
Bewegen & entspannen
Sich selbst mögen & Freunde haben;
Probleme & Konflikte lösen;
Kritisch denken & Nein-Sagen können.

Pro Schuljahr führen die Lehrkräfte ca. 12 Klasse2000-Stunden durch und erhalten dafür ausführliches und praxiserprobtes Unterrichtsmaterial. Weitere zwei bis drei Unterrichtseinheiten pro Schuljahr gestalten die Klasse2000-Gesundheitsförderer, geschulte Fachleute aus den Bereichen Gesundheit oder Pädagogik.

Das innovative Potenzial des Programms liegt in der Förderung von Gesundheitsbildung und Gewaltprävention im Grundschulalter.
Bildungsbereich: Primarbereich
Innovationsbereich: Gesundheitsbildung
Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention
Schlagwörter aus dem Index: Gewalt; Gewaltprävention; Sucht; Suchtprävention; Persönlichkeit; Grundschule; Grundschulalter; Kooperation; Lehrer; Eltern; Gesundheit; Gesundheitsförderung; Gesundheitserziehung; Körperwahrnehmung; Kind; Konflikt; Verhalten; Lebenswelt; Schüler
Organisationsstruktur: Programmförderung:
Das Programm wird vor allem durch Spenden in Form von Patenschaften finanziert. Dabei wird die Unterstützung vorrangig getragen von Lions-, Rotary, Soroptimist-, Zonta-, Kiwanis- und anderen Service-Clubs, Eltern, Firmen und Geschäften, Ärzten und Apotheken und vielen Privatpersonen und Organisationen.

Programmdurchführung:
Verein Programm Klasse2000 e.V., Feldgasse 37, 90489 Nürnberg, Tel. (0911) 891210, E-Mail: info@klasse2000.de

Programmpartner:
Zahlreiche Ministerien der Bundesländer, Organisationen gesundheitlicher Aufklärung, Krankenkassen und deren Organisationen und zahlreiche weitere Organisationen, die im Bereich Gesundheit und auch Suchtprävention und –hilfe tätig sind, unterstützen das Programm.
Projektbeginn: 00.00.1991
Beteiligte Bundesländer: Thüringen
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Saarland
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Hessen
Hamburg
Bremen
Brandenburg
Berlin
Bayern
Baden-Württemberg
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.klasse2000.de/seiten/download.php
Sonstige Angaben:
Letzte Änderung am: 2012-08-31

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz