DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 512

Formale Angaben:
Titel: SEMIK Berlin: Entwicklung, Erstellung und Erprobung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien
URL des Projektes: http://dbbm.fwu.de/semik/projekte/be2.htm
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Teilprojekt von: Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozesse
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Der inhaltliche Schwerpunkt des Projekts bestand in der Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien mit dem Schwerpunkt der systematischen Einbeziehung von Medien in den Regelunterricht. Die schrittweise Entwicklung von Medienkompetenz und die Erprobung von neuen Lehr- und Lernformen waren weitere Schwerpunkte.
Die didaktische Leitidee ist das problemorientierte Lernen als Balance zwischen Instruktion und Konstruktion. Dabei wurde die Entwicklung und Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien im Rahmen verschiedener Unterrichtsfächer und Projekte durch die Bereitstellung von fünf CD-ROMs mit Begleitbroschüren zu den folgenden Themenbereichen erfolgreich umgesetzt.
- Wohnen und Leben in der Stadt – Dokumentation eines Architekturprojekts für die Berliner Oberstufe;
- Lärm ein Alltagsproblem - Dokumentation eines fächerübergreifenden Projekts (Physik, Biologie, Musik, Erdkunde und Deutsch);
- „digitAL“ – Dokumentation eines schulübergreifenden Projekts;
- Fotogeschichten zum Thema „SCHOOLPEACE“ – Dokumentation eines fächerübergreifenden Projekts (Bildende Kunst, Deutsch und Sozialkunde) und
- Song & Clip Factory – Dokumentation eines Musikprojekts zur Produktion von Songs und Videoclips.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung von Lehr- und Lernprozessen durch den Einsatz neuer Medien im Unterricht.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Lehr-/Lernprozesse
Medienbildung
Schlagwörter aus dem Index: Lehr-Lern-Prozess; Gewalt; Gewaltprävention; Musik; Song; Videoclip; Medienkompetenz; Medieneinsatz; Neue Medien; Entwicklung; Erprobung; Problemorientiertes Lernen; Wohnen; Leben; Stadt; Lärm; Lehrform; Lernform; Lehrmaterial; Lernmaterial;
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, ehemals Senatsverwaltung für Schule, Jugend und Sport, Beuthstraße.6-8, 10117 Berlin, Tel. (030) 90267, E-Mail: briefkasten@senbjs.verwalt-berlin.de

Projektdurchführung:
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), ehemals Landesbildstelle Berlin, Michael Retzlaff (Projektleitung), Struveweg, 14974 Ludwigsfelde-Struveshof, Tel. (03378) 209-279, E-Mail: michael.retzlaff@lisum.berlin-brandenburg.de

Projektbeginn: 01.08.1999
Projektende: 30.09.2002
Förderkennzeichen: A 6678
Beteiligte Bundesländer: Berlin
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://dbbm.fwu.de/semik/projekte/berichte/BEID14-02.pdf
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz