DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 377

Formale Angaben:
Titel: LIFT - Lernen, Integrieren, Fördern und Trainieren. Webbasierte Lernangebote für Jugendliche mit Migrationshintergrund
Kurztitel: LIFT
URL des Projektes: http://www.merz-zeitschrift.de/?RECORD_ID=4904
Projekttyp: Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch: Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das Projekt „LIFT“ möchte einen Beitrag zur individuellen, differenzierten Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund leisten.
Mit Hilfe von Computer und Internet sollen Jugendliche zur Auseinandersetzung mit den Inhalten motiviert und an selbstständiges Lernen herangeführt werden. Im Rahmen von pädagogisch begleiteten Lerngruppen lernen sie das Angebot kennen und werden an das selbstorganisierte Lernen herangeführt.
Im Zentrum des Lernangebotes steht die Förderung der Schlüsselqualifikationen Sprachförderung, interkulturelle Bildung und Medien- und Methodenkompetenz zur Berufsvorbereitung.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung bildungsbenachteiligten Jugendlichen mit Migrationshintergrund.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Förderung von Bildungsbenachteiligten
Medienbildung
Interkulturelle Bildung
Sprachförderung
Schlagwörter aus dem Index: Methodenkompetenz; Medienkompetenz; Berufsvorbereitung; Lernangebot; Schlüsselqualifikation; Förderung; Sprachförderung; Computernutzung; Computereinsatz; Hauptschule; Integration; Migrant; Migration; Jugendlicher; Schüler; Interkulturelle Bildung; Selbstständiges Lernen; Motivation; Internet
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de

Projektträger:
Schulen ans Netz e.V., Karin Renges (Projektleitung LIFT), Loggia am Stadthaus, Thomas-Mann-Straße 4, 53111 Bonn, Tel. (0228) 91048-285, E-Mail: karin.renges@schulen-ans-netz.de
Dr. Martina Breer (Medienpädagogische Begleitung/Evaluation), Tel. (0228) 91048-243, E-Mail: martina.breer@schulen-ans-netz.de

Kooperationspartner:
Behörde für Bildung und Sport, Hamburger Straße 31, 22083 Hamburg, Tel. (040) 42863-0
AKE-Bildungswerk, Südfeldstr. 4, 32602 Vlotho, Tel. (05733) 95737, E-Mail: info@ake-bildungswerk.de
In Kooperation zwischen „LIFT“ und „Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund (FörMig)“ werden Ideen zur ganzheitlichen Sprachbildung in internetgestützten Lernangeboten entwickelt und erprobt. Dabei fließt die fachliche Expertise von „FörMig“ in die Lernangebote zur Sprachförderung von „LIFT“ ein.
Projektbeginn: 20.09.2006
Beteiligte Bundesländer: Hamburg
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz