DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 346

Formale Angaben:
Titel: KuBiM Niedersachsen: sense & cyber - Lernen im Kontext von Kunst und neuen Medien (Erforschung und Erprobung und Erlernung neuer Techniken)
Kurztitel: sense & cyber
URL des Projektes: http://www.bjke.de/downloads/Sense%2BCyber1.pdf
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Teilprojekt von: Kulturelle Bildung im Medienzeitalter
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Im Zentrum des Projekts stand das Verhältnis der (im Selbstverständnis der Kunstschulen zentralen) unmittelbaren sinnlichen Erfahrung und neuen (gestalterischen und darstellerischen) Möglichkeiten digitaler Medien. Dabei waren vier ausgesuchte Kunstschulen die „Laboratorien und Werkstätten“, in denen Theorie und Praxis auf den Prüfstand gestellt wurden. Ziel des Projekts war die Entwicklung übertragbarer Konzepte und Materialien für die ästhetische Bildungsarbeit.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung ästhetisch-pädagogischer Konzepte von Kunstschulen.
Bildungsbereich: Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich: Lehr-/Lernprozesse
Qualitätsmanagement, Evaluation
Schlagwörter aus dem Index: Kunstschule; Medieneinsatz; Neue Medien; Lernen; Kunst; Kontext; Konzept; Außerschulische Jugendbildung; Ästhetische Bildung; Material; Entwicklung
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Niedersächsisches Kultusministerium, Schiffgraben 12, 30159 Hannover, Tel. (0511) 120-7146, E-Mail: pressestelle@mk.niedersachsen.de

Projektdurchführung:
Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen e.V., Dr. Sabine Fett (Projektleitung), Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover, Tel. (0511) 414-776, E-Mail: lv-ks@t-online.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Universität Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Sektion 4: Didaktik der sprachlichen und ästhetischen Fächer, Fachrichtung Bildende Kunst, ehemals Institut 10 Didaktik der Bildenden Kunst, Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini (Projektleitung), Von-Melle-Park 8, 20146 Hamburg, Tel. (040) 42838-2145 oder -6120, E-Mail: pazzini@rrz.uni-hamburg.de
Projektbeginn: 01.04.2000
Projektende: 31.03.2003
Förderkennzeichen: A 6681
Beteiligte Bundesländer: Niedersachsen
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/suche/fis_set.html?FId=5 69534
http://www.fachportal-paedagogik.de/fis_bildung/suche/fis_set.html?FId=8 71826
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz