DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 31

Formale Angaben:
Titel: Entwicklung und Akkreditierung von dualen modularisierten Bachelor- /Masterstudienangeboten im Bereich Maschinenbau/Mechatronik unter Anwendung eines Leistungspunktsystems (Thüringen)
Kurztitel: DUBAMAS
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Teilprojekt von: Weiterentwicklung dualer Studienangebote im tertiären Bereich
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Bachelor- und Masterstudienangeboten im Bereich Maschinenbau/Mechatronik unter Einbeziehung des Kompetenzzugewinns durch die berufliche Praxis der Studieninteressenten. Dafür werden offene Curricula konzipiert, die unter anderem eine Anrechnung beruflich erworbener Qualifikationen befördern sollen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der stärkeren Verzahnung von Hochschul- und Berufsbildung durch die Anerkennung beruflicher Qualifikationen in den konzipierten Studiengängen.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Hochschulbereich
Innovationsbereich: Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess)
Schlagwörter aus dem Index: Hochschule; Technische Universität; Dualer Studiengang; Entwicklung; Konzept; Bachelor-Studiengang; Master-Studiengang; Mechatronik; Maschinenbau; Offenes Curriculum; Beruf; Anrechnung; Qualifikation
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Thüringer Kultusministerium, Werner-Seelenbinder-Straße 7, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 379-00, E-Mail: tkm@thueringen.de

Projektleitung:
Technische Universität Ilmenau, Fakultät für Maschinenbau, Institut für Maschinenelemente und Konstruktion, Fachgebiet Konstruktionstechnik, Prof. Dr.-Ing. Günter Höhne, Max-Planck-Ring 12 (Haus F), 98684 Ilmenau, Tel. (03677) 469021, E-Mail: guenter.hoehne@tu-ilmenau.de

Durchgeführt wird das Verbundprojekt in Kooperation mit der Technischen Universität Clausthal.
Projektbeginn: 01.01.2005
Projektende: 31.03.2008
Förderkennzeichen: M 181220 B
Beteiligte Bundesländer: Thüringen
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.imw.tu-clausthal.de/fileadmin/Forschung/InstMitt/2007/171_182 _blk_m2m.pdf
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz