DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 281

Formale Angaben:
Titel: NaWi - geht das? Naturwissenschaftliche Inhalte im Grundschulunterricht
URL des Projektes: http://www.siemens-stiftung.org/de/projekte/abgeschlossene-projekte/nawi -geht-das
Projekttyp: Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des „NaWi“-Projekts ist es die Neugier von Kindern auf naturwissenschaftliche Themen zu stärken und ihnen Selbstvertrauen im Umgang mit den Naturwissenschaften zu geben.
Für das Projekt hat die Wissensfabrik gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Partner eine Experimentierkiste mit 46 naturwissenschaftlichen Experimenten für Grundschulen entwickelt. In regionalen Bildungspartnerschaften schulen Mitarbeiter der Mitgliedsunternehmen die Lehrer und stellen den Schulen die Experimentierkisten zur Verfügung.
Weit über die üblichen wenigen Standardversuche hinaus werden den Kindern naturwissenschaftliche Phänomene näher gebracht.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der aktiven langfristigen Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Grundschulen und dem frühen Zeitpunkt, an dem Kinder mit verschiedenen naturwissenschaftlichen Experimenten in Berührung kommen.
Bildungsbereich: Primarbereich
Innovationsbereich: Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Geographische Schlagwörter: Ingelheim;
Schlagwörter aus dem Index: Grundschule; Wirtschaft; Kooperation; Lehrerfortbildung; Lehrer; Fortbildung; Neugier; Selbstvertrauen; Praxiserfahrung; Unterrichtsmaterial; Schüler; Region; Naturwissenschaften; Experiment; Wissen;
Organisationsstruktur: Projektdurchführung:
Geschäftsstelle Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V., 4. Gartenweg 4b, Gebäude Z 17, 67063 Ludwigshafen, Tel. (0621) 60-40794, E-Mail: info@wissensfabrik-deutschland.de

Die Wissensfabrik ist ein Zusammenschluss von führenden deutschen Unternehmen, die den Standort Deutschland stärken wollen. Sie versteht sich als offene Plattform für alle Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Initiativen, die Wissen als Schlüssel für Wirtschaftswachstum fördern und teilen wollen.

Methodisch-didaktische Materialentwicklung und Lehrkräfteschulung:
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Biochemie, Chemie und Pharmazie, Institut für Didaktik der Chemie, Prof. Dr. Hans Joachim Bader, Max-von-Laue-Str. 7, 60438 Frankfurt am Main, Tel. (069) 798-29456, E-Mail: h.j.bader@chemie.uni-frankfurt.de
Projektbeginn: 01.12.2005
Beteiligte Bundesländer: Rheinland-Pfalz
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.alzchem.de/de/presse-pr/projekte/grundschule-nawi-geht-das/Na Wi-Projektblatt_allgemein.pdf
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz