DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 267

Formale Angaben:
Titel: Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf
Kurztitel: BQF-Programm
URL des Projektes: http://www.kompetenzen-foerdern.de
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Das BMBF-Programm „Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf (BQF-Programm)“ zielt darauf ab:
- die berufliche Benachteiligtenförderung strukturell und qualitativ-inhaltlich weiter zu entwickeln;
- die Effizienz vorhandener Fördermaßnahmen zu steigern;
- Lücken im Angebot der Benachteiligtenförderung zu erkennen und zu schließen;
- im Ausbildungssystem wirkende Akteure für die berufliche Qualifizierung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf zu sensibilisieren und deren Engagement zu stärken;
- die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten zu verbessern.
Das BQF-Programm knüpft an die Beschlüsse der Arbeitsgruppe „Aus- und Weiterbildung“ des früheren Bündnisses für Arbeit, Ausbildung und Wettbewerbsfähigkeit aus den Jahren 1999 und 2000 an.
Das innovative Potenzial des Programms liegt in der Optimierung der beruflichen Benachteiligtenförderung zur Erhöhung der Ausbildungs- und Arbeitsplatzchancen der Zielgruppe benachteiligter Jugendlicher.
Das Projekt auf der Plattform “Projekte online“: “Kompetenzen fördern“ auf der Plattform “Projekte Online“ des Innovationsportals
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Förderung von Bildungsbenachteiligten
Schlagwörter aus dem Index: Ausbildung; Ausbildungssystem; Arbeitsplatz; Jugendlicher; Berufliche Integration; Migrant; Benachteiligtenförderung; Förderungsmaßnahme; Effizienzsteigerung; Förderbedarf; Förderung; Kompetenz; Qualifizierung; Beruf; Benachteiligung; Berufsbildung; Struktur; Akteur; Chance; Benachteiligter Jugendlicher
Organisationsstruktur: Programmförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Referat 224 „Benachteiligtenförderung“, Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-3695, E-Mail: Angelika.Block-Meyer@bmbf.bund.de

Programmabwicklung/-management:
Projektträger des BMBF im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT-DLR), Heinrich-Konen-Str. 1, 53227 Bonn
Ansprechpartner/-innen:
Dr. Manuela Martinek, Tel. (0228) 3821–313, E-Mail: manuela.martinek@dlr.de
Dr. Hans-Peter Albert, Tel. (0228) 3821-315, E-Mail: hans-peter.albert@dlr.de
Dr. Ursula Bylinski, Tel. (0228) 3821-345, E-Mail: ursula.bylinski@dlr.de
Dr. Astrid Fischer, Tel. (0228) 3821-347, E-Mail: astrid.fischer@dlr.de
Regina Grebe, Tel. (0228) 3821-364, E-Mail: regina.grebe@dlr.de
Claudia Schneider, Tel. (0228) 3821–154, E-Mail: claudia.schneider@dlr.de
Initiativstelle Berufliche Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten (IBQM), Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn
Ansprechpartnerinnen:
Dr. Gisela Baumgratz-Gangl, Tel. (0228) 107-1420, E-Mail: baumgratz@bibb.de
Constanza Correa, Tel. (0228) 107-1775, E-Mail: correa@bibb.de
Projektbeginn: 00.00.2001
Projektende: 00.00.2006
Beteiligte Bundesländer: Thüringen
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Saarland
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Hessen
Hamburg
Bremen
Brandenburg
Berlin
Bayern
Baden-Württemberg
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.kompetenzen-foerdern.de/1403.php
http://www.bmbf.de/pub/kompetenzen_foerdern.pdf
http://www.kompetenzen-foerdern.de/1289.php
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Programme 
  Kompetenzen fördern: Informationen zum Gesamtprogramm 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz