DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 257

Formale Angaben:
Titel: Blickpunkt Hauptschule - Praxisbausteine zur Medienerziehung
Kurztitel: Blickpunkt Hauptschule
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bayern
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziel des Projekts war die Entwicklung und Bereitstellung von Unterrichtsmaterialien zur Medienerziehung in der Hauptschule.
Die einzelnen Praxisbausteine „Handy kreativ“, „Sicher im Netz“, „Counterstrike & Co.“ und „Reality (im) TV“ bieten Lehrkräften zahlreiche Unterrichtsmaterialien und Sachinformationen zu den speziellen Themen. Eine Materialbörse mit Bausteinen für Elternabende rundet das Medienpaket ab. Die Praxisbausteine können auch - eventuell leicht modifiziert - in der Sekundarstufe I anderer Schularten eingesetzt werden.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung des medienpädagogischen Unterrichts in der Hauptschule durch Unterrichtseinheiten zu Medien, die die Schüler alltäglich verwenden.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Medienbildung
Schlagwörter aus dem Index: Materialsammlung; Mediennutzung; Medienwirkung; Lehrer; Unterrichtseinheit; Mobil-Telefon; Computerspiel; Internet; Fernsehen; Hauptschule; Medienerziehung; Unterrichtsmaterial; Elternabend; Medienpädagogik; Mediendidaktik; Medien; Reality-TV; Schüler; Eltern; Beratung
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Salvatorstraße 2, 80333 München, Tel. (089) 2186-0, E-Mail: poststelle@stmuk.bayern.de

Projektdurchführung:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), Dr. Vera Haldenwang (Projektleitung), Schellingstraße 155, 80797 München, Tel. (089) 2170-2243, E-Mail: vera.haldenwang@isb.bayern.de
Projektbeginn: 01.08.2005
Projektende: 31.07.2006
Beteiligte Bundesländer: Bayern
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz