DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 249

Formale Angaben:
Titel: SWA Brandenburg: Netzwerk Zukunft
URL des Projektes: http://www.netzwerkzukunft.de
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Brandenburg
Bund
Ist Teilprojekt von: Schule-Wirtschaft/Arbeitsleben
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Im Zusammenwirken von Schule, Wirtschaft, Hochschule, Sozialpartner und Arbeitsamt (Netzwerk) sollen flächendeckend vielfältige Projekte und Maßnahmen zur Vermittlung grundlegender Zusammenhänge und Erfahrungen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt für Schüler entwickelt werden. Existierende Aktivitäten und neu initiierte werden koordiniert, vernetzt und bekannt gemacht.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Auf- und Ausbau einer Einrichtung zur Unterstützung der Vernetzung von Schule und Wirtschaft mit dem Ziel der Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf durch vielfältige Erfahrungen von Jugendlichen mit der Wirtschaft schon während der Schulzeit.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: Unterstützungssysteme
Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Schlagwörter aus dem Index: Netzwerk; Koordination; Serviceeinrichtung; Zukunft; Schule; Wirtschaft; Kooperation; Hochschule; Übergang; Übergang Schule - Beruf
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam, Tel. (0331) 866-0, E-Mail: poststelle@mbjs.brandenburg.de
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds

Projektdurchführung:
Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg e.V., Beate Günther, Breite Straße 2d, 14467 Potsdam, Tel. (0331) 2011-574, E-Mail: guenther@netzwerkzukunft.de
Projektbeginn: 01.11.2001
Beteiligte Bundesländer: Brandenburg
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.netzwerkzukunft.de
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Berlin und Brandenburg: Projektkooperationen zwischen Schule und Wirtschaft 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz