DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 239

Formale Angaben:
Titel: Cisco - Networking Academy
URL des Projektes: http://www.alp.dillingen.de/projekte/mdesign/cisco/cisco1.htm
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bayern
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist die Qualfizierung von Berufsschullehrkräften zur Steigerung der Unterrichtsqualität in der Ausbildung von IT-Fachleuten.
Darüber hinaus soll das CISCO-Projekt den Berufsschulen die Gelegenheit der zukunftsweisenden Profilbildung bieten. Zudem wird die Möglichkeit geschaffen, interessierten und engagierten Schülern eine zusätzliche Qualifikation im Bereich Netzwerktechnik anzubieten.
Zertifizierte Lehrkräfte können an „CISCO-Local-Networking Academies“ ihre Schüler selbst auf die Zertifizierung „CISCO Certified Networking Associate (CCNA)“ vorbereiten.
Das innovative Potenzial liegt in der Verbesserung der Ausbildungsqualität in IT-Berufen durch die Qualifizierung von Berufsschullehrern.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Innovationsbereich: Medienbildung
Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Schlagwörter aus dem Index: Lehrer; Qualifizierung; Berufsschule; Unterricht; Qualität; Ausbildung; Netzwerktechnik; Beruf; Schulprofil; Informationstechnologie
Freie Schlagwörter: Profilierung
Organisationsstruktur: Projektdurchführung:
Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen, Kardinal-von-Waldburg-Str. 6-7, 89407 Dillingen, Tel. (09071) 53-0, E-Mail: akademie@alp.dillingen.de

Projektpartner:
Cisco Systems GmbH, Am Söldnermoos 17, 85399 Hallbergmoos, Tel. (00800) 99990522, E-Mail: presse@info.cisco.de
University of Central England, Perry Barr, Birmingham, B42 2SU, ENGLAND, Tel. (+440121) 3315000, E-Mail: info@ucechoices.com
Projektbeginn: 17.11.1999
Beteiligte Bundesländer: Bayern
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz