DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 234

Formale Angaben:
Titel: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
Kurztitel: 21
URL des Projektes: http://www.pedocs.de/volltexte/2008/147/pdf/heft69.pdf
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des BLK-Programms war die Orientierung der schulischen Bildung am Konzept der Nachhaltigkeit.
An den Schnittpunkten von Ökologie, Ökonomie und Sozialem wurde ein zukunftsfähiger Wandel herbeigeführt. Zudem wurden auch andere Bereiche wie entwicklungspolitische Bildung, Verkehrs- und Gesundheitserziehung sowie der gesamte Bereich der Öffnung von Schule berührt.
Schwerpunkte des Programms waren die Herstellung interdisziplinären Wissens, partizipatives Lernen und innovativer Strukturen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Das innovative Potenzial liegt im Auf- und Ausbau von Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule.
Bildungsbereich: Sonderpädagogik
Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Elementarbereich
Innovationsbereich: Bildung für nachhaltige Entwicklung
Schlagwörter aus dem Index: Bildung; Konzept; Nachhaltige Entwicklung; Nachhaltigkeit; Öffnung; Schule; Entwicklungspolitische Bildung; Interdisziplinarität; Wissen; Partizipation; Lernen; Umwelterziehung; Gesundheitserziehung; Verkehrserziehung; Zukunft; Ökonomie; Ökologie
Organisationsstruktur: Programmfederführung:
Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, ehemals Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport Berlin, Eberhard Welz, Beuthstraße 6–8, 10117 Berlin, Tel. (030) 9026-7 begin_of_the_skype_highlighting              (030) 9026-7      end_of_the_skype_highlighting, E-Mail: eberhard.welz@sensjs.verwalt-berlin.de

Projektleitung:
Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung, Prof. Dr. Gerhard de Haan, Arnimallee 9, 14165 Berlin, Tel. (030) 838-53054, E-Mail: sekretariat@institutfutur.de
Dr. Dorothee Harenberg (Programmkoordination)
Dr. Horst Rode (Programmevaluation)
Der Lenkungsausschuss war besetzt mit Vertretern aller beteiligten Länder.
Ein Programmbeirat hat die Durchführung begleitet.
Projektbeginn: 01.08.1999
Projektende: 31.07.2004
Förderkennzeichen: A 6680
Beteiligte Bundesländer: Thüringen
Schleswig-Holstein
Sachsen-Anhalt
Saarland
Rheinland-Pfalz
Nordrhein-Westfalen
Niedersachsen
Mecklenburg-Vorpommern
Hessen
Hamburg
Bremen
Brandenburg
Berlin
Bayern
Baden-Württemberg
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.pedocs.de/volltexte/2008/147/pdf/heft69.pdf
http://www.transfer-21.de/index.php?p=212
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/410/pdf/heft97.pdf
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/340/pdf/heft123.pdf
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/302/pdf/heft94.pdf
http://www.transfer-21.de/daten/magazin21/Website/
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/218/pdf/heft72.pdf
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Programme der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz