DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 217

Formale Angaben:
Titel: Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre
Projekttyp: Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Teilprojekte:
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Ziele im Fachprogramm „Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre“, welches Teil des Hochschul- und Wissenschaftsprogramms (HWP) ist, sind die Überwindung bestehender struktureller Hemmnisse, die Verstärkung der Anteile von Frauen in allen wissenschaftlichen Qualifikationsstufen und die Erhöhung der Zahl von Frauen in Führungspositionen in der Wissenschaft.
Gegenstände der Förderung sind insbesondere:
- Maßnahmen, die zu einer Qualifizierung für eine Professur an Universitäten oder für eine Professur an Fachhochschulen oder zu einer Promotion führen (qualifizierungsbezogene Maßnahmen);
- Maßnahmen der Frauen- und Genderforschung;
- Maßnahmen zur Steigerung des Anteils von Frauen in naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen.
Das innovative Potenzial liegt in der Entwicklung umfassender Chancengleichheit von Frauen in Forschung und Lehre.
Bildungsbereich: Hochschulbereich
Innovationsbereich: Gender Mainstreaming
Schlagwörter aus dem Index: Chancengleichheit; Frau; Gender; Frauenforschung; Universität; Fachhochschule; Promotion; Professur; Technik; Naturwissenschaften; Studiengang; Forschung; Lehre; Wissenschaft;
Organisationsstruktur: Beteiligte Institutionen:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK): Die Tätigkeit der BLK wurde zum 31.12.2007 beendet.
Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen, Völklinger Straße 49, 40221 Düsseldorf, Tel. (0211) 896-03, E-Mail: poststelle@miwft.nrw.de

Programmkoordination:
Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung, Dr. Andrea Löther, Poppelsdorfer Allee 15, 53115 Bonn, Tel. (0228) 961183-22, E-Mail: andrea.loether@cews.org
Projektbeginn: 01.01.2001
Projektende: 31.12.2006
Beteiligte Bundesländer: Nordrhein-Westfalen
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://www.hof.uni-halle.de/journal/dhs203.htm
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/414/pdf/heft87.pdf
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/290/pdf/heft136.pdf
http://www.gwk-bonn.de/index.php?id=202
http://www.bmbf.de/de/494.php
http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/AV_Glei.pdf
http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=30 9
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   Frauen in Wissenschaft und Forschung 
  Gender und Wissenschaft/Hochschule 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz