DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 149

Formale Angaben:
Titel: eLearning in Bremer Schulen
Kurztitel: eLiBS
URL des Projektes: http://www.ifib.de/Projekte-Aktuelle-Projekte.html?id_projekt=190
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bremen
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist es, Möglichkeiten zu schaffen, mit denen das Lernen zeit- und ortsunabhängig erfolgen kann.
Dabei ist eine Förderung der individuellen Fähigkeit zum selbstverantwortlichen und selbst organisierten lebenslangen Lernen für die Schüler notwendig für die gesellschaftliche, kulturelle und berufliche Teilhabe an der Wissensgesellschaft. Die Schüler sollen dazu angeregt und dabei begleitet werden, Verantwortung für ihre Lernprozesse zu übernehmen und diese mitzugestalten. Diese Fähigkeiten spielen bei der Weiterentwicklung Bremer Schulen zu Ganztagsschulen eine zentrale Rolle.
In insgesamt acht Teilprojekten soll diese Entwicklung nachhaltig unterstützt werden. Dabei soll neben der Schule als Lernort auch das häusliche Lernen am Nachmittag sowie weitere Lernorte außerhalb der Schule über geeignete Informations- und Kommunikationssysteme einbezogen werden.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Umsetzung eines E-Learning-Konzepts, welches selbst gesteuertes Lernen von Schülern befördern soll.
Bildungsbereich: Sekundarbereich I
Innovationsbereich: E-Learning
Selbst gesteuertes Lernen
Ganztagsangebote
Schlagwörter aus dem Index: E-Learning; Selbstverantwortung; Ganztagsschule; Selbst gesteuertes Lernen; Selbstständigkeit; Schüler; Schule; Selbstständiges Lernen; Lebenslanges Lernen; Lernort; Außerschulischer Lernort;
Organisationsstruktur: Projektauftraggeber:
Senator für Bildung und Wissenschaft, Arnhild Moning (Ansprechpartner), Rembertiring 8-12, 28195 Bremen, Tel. (0421) 361-0, E-Mail: office@bildung.bremen.de

Projektdurchführung:
Universität Bremen, Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib), Prof. Dr. Andreas Breiter (Projektleitung), Am Fallturm 1, 28359 Bremen, Tel. (0421) 218-7525, E-Mail: abreiter@ifib.de

Projektbeginn: 12.09.2005
Projektende: 31.12.2007
Beteiligte Bundesländer: Bremen
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz