DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 13

Formale Angaben:
Titel: Ausbildungsintegriertes hochschulübergreifendes duales Studienangebot Informatik (Bremen)
URL des Projektes: http://www.ifib.de/Projekte-Aktuelle-Projekte.html?id_projekt=167&detail =Ausbildungsintegriertes%2C+hochschul%C3%BCbergreifendes+duales+Studiena ngebot+Informatik&op=1
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Teilprojekt von: Weiterentwicklung dualer Studienangebote im tertiären Bereich
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Entwickelt wird ein ausbildungsintegriertes hochschulübergreifendes duales Studienangebot Informatik, das mit der Berufsausbildung zum Fachinformatiker verbunden wird und zu den Abschlüssen „Fachinformatiker/-in“ (Handelskammer-Prüfung) und „Bachelor of Science (BSc)“ Informatik (Hochschul- bzw. Universitätsabschluss) führt.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Verzahnung von Hochschul- und Berufsausbildung, konkret realisiert für das Berufsfeld Informatik.
Bildungsbereich: Berufliche Bildung
Hochschulbereich
Innovationsbereich: Durchlässigkeit von Bildungsangeboten
Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess)
Schlagwörter aus dem Index: Dualer Studiengang; Informatik; Hochschule; Integration; Entwicklung; Konzept; Berufsausbildung
Freie Schlagwörter: Tertiärer Bildungsbereich
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Senator für Bildung und Wissenschaft, Rembertiring 8-12, 28195 Bremen, Tel. (0421) 361-0, E-Mail: office@bildung.bremen.de

Projektdurchführung:
Hochschule Bremen, Institut für Informatik und Automation, Prof. Dr. Richard Sethmann, Flughafenallee 10, 28199 Bremen, Tel. (0421) 5905-5483, E-Mail: sethmann@hs-bremen.de
Universität Bremen, Fachbereich 3, Arbeitsgruppe Informationsmanagement, Prof. Dr. Andreas Breiter, Am Fallturm 1, 28359 Bremen, Tel. (0421) 218-7525, E-Mail: abreiter@ifib.de

Beteiligt ist zudem die zuständige berufliche Schule in Abstimmung mit den ausbildenden Unternehmen.
Projektbeginn: 01.04.2005
Projektende: 31.03.2008
Förderkennzeichen: M 181203
Beteiligte Bundesländer: Bremen
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz