DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 1139

Formale Angaben:
Titel: Inspiring Science Education
URL des Projektes: http://inspiring-science-education.net/project
Projekttyp: EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Ist Nachfolger von: Open Discovery Space: A socially-powered and multilingual open learning infrastructure to boost the adoption of eLearning resources
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Ziel des Projekts ist es, Lehrkräften digitale Ressourcen und Unterstützung zur Gestaltung attraktiven naturwissenschaftlichen Unterrichts zur Verfügung zu stellen.
Durch die „Inspiring Science Education“-Website und von Partnern organisierte Aktivitäten können Lehrerinnen und Lehrer Schülerinnen und Schülern dazu verhelfen, eigene naturwissenschaftliche Entdeckungen zu machen, naturwissenschaftliche Phänomene zu beobachten und zu verstehen und aktuellste interaktive Werkzeuge und Materialien im Klassenraum zu nutzen. Im Projekt werden Workshops und Austauschmöglichkeiten, Praxisgemeinschaften und Lerngelegenheiten für Lehrkräfte und Lehrerausbilderinnen und -ausbilder angeboten, die darauf zielen, Unterricht inspirierender zu gestalten. Pilotaktivitäten finden in 5000 Grund- und weiterführenden Schulen in 15 europäischen Ländern statt. Lehrerinnen und Lehrer können interaktive Simulationen, Lernspiele und eScience-Anwendungen in Anspruch nehmen und mit außercurricularen Aktivitäten wie Besuchen von Wissenschaftszentren und -ausstellungen sowie virtuellen Besuchen von Forschungszentren kombinieren.
„Inspiring Science Education“ stellt Transfer und Ergänzung des Projekts „Open Discovery Space“ um naturwissenschaftliche Fächer und Themen dar.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Bereitstellung von Werkzeugen, die naturwissenschaftlichen Unterricht herausfordernder, spielerischer und vor allem einfallsreicher und inspirierender für heutige Kinder und Jugendliche machen.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Innovationsbereich: Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
E-Learning
Geographische Schlagwörter: Europa
Schlagwörter aus dem Index: Naturwissenschaftlicher Unterricht; Technik; Mathematik; Unterrichtsgestaltung; E-Learning; Modellprojekt; Projekt
Freie Schlagwörter: Naturwissenschaft; Modellprogramm
Organisationsstruktur: Projektförderung:
Europäische Kommission

Projektkoordination:
INTRASOFT International S.A., Antonis Ramfos, 2b rue Nicolas Bove, L-1253 Luxembourg, Grand-Duché of Luxembourg, Tel. +352 44 10122186, E-Mail: information@inspiringscience.eu;
Deutschland: Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, E-Mail: germany2@inspiringscience.eu

Projektpartner:
Universität Duisburg-Essen, Ansprechpartner: Christian M. Stracke, Universitätsstr. 9, 45141 Essen, Tel. (0201) 183 4410, E-Mail: christian.stracke@uni-due.de;
insgesamt 29 Partner aus 20 europäischen Ländern
Projektbeginn: 01.04.2013
Projektende: 01.07.2016
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz