Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

50 Jahre nach Mai '68: Hochschulreformen & Studentenproteste in Frankreich 2017/18

Studierende halten ein Transparent auf dem steht auf Französisch:
Schüler, Studierenden und Dozenten bei einer Demonstration gegen die Hochschulreform von 2017/18, insbesondere gegen die neue Studienplatzvergabe. Auf dem Transparent steht: "Ich habe meine Abi, ich wähle meine Uni. # Nein zur Selektion" (01.02.18)

Mit dem Ge­setz "Ori­en­ta­ti­on et réus­si­te des étu­di­ants" (Ori­en­tie­rung und Stu­di­en­er­folg) wur­de in Frankreich 2018 ei­ne Re­form des Hoch­schul­be­reichs an­ge­sto­ßen, die u.a. die Stu­di­en­platz­ver­ga­be be­trifft. Ziemlich genau 50 Jahre nach Mai '68 hat dies im Früh­jahr 2018 mas­si­ve stu­den­ti­sche Pro­tes­te und Uni­ver­si­täts­be­set­zungen und -räu­mun­gen zur Fol­ge. Wir bie­ten Ih­nen hier ei­ne klei­ne Zu­sam­men­stel­lung an In­for­ma­tio­nen rund um das Ge­setz und die da­mit ein­her­ge­hen­de De­bat­te. Die In­for­ma­tio­nen sind nach Spra­chen und innerhalb der Sprachen nach Themen und Quellen sortiert. Zu finden sind offi­zielle Doku­m­ente und Infor­­ma­tio­nen, wissen­­schaftliche Analysen, Medien­­bei­träge sowie Stellung­­nahmen betroffener Akteure.


*Deutsche* Informationen über die französische Hochschulreform 2017/18

Inhalt und Ablauf der Hochschulreform
 

Das im Auftrag des BMBF betriebene Portal "Kooperation International" bietet in einzelnen, hier chronologisch sortierten Nachrichten einen guten deutschsprachigen Überblick über Inhalte und Ablauf der Hochschulreform.

"Die Studienplatz-Vergabe wird in Frankreich neu geregelt. Neben einer stärken Begleitung der Abiturienten bei der Studienwahl wurde insbesondere bestätigt, dass für internationale Studierende aus Nicht-EU-Staaten weiterhin keine Studiengebühren erhoben werden." Zum Nachlesen bietet Kooperation International außerdem mehrere Artikel zum Thema aus französischen Medien. [...]

"Die Zahl der Neu-Immatrikulierten steigt in Frankreich insbesondere an den bisher prinzipiell nicht zulassungsbeschränkten Universitäten weiter von Jahr zu Jahr. Als eine Antwort darauf wurde zum 15. Januar 2018 die Vergabe der universitären Studienplätze neu gestaltet." Zum Nachlesen bietet Kooperation International außerdem mehrere Artikel zum Thema aus französischen [...]

"Die Studienplatz-Vergabe wird in Frankreich neu geregelt. Neben einer stärken Begleitung der Abiturienten bei der Studienwahl wurde insbesondere bestätigt, dass für internationale Studierende aus Nicht-EU-Staaten weiterhin keine Studiengebühren erhoben werden." Zum Nachlesen bietet Kooperation International außerdem mehrere Artikel zum Thema aus französischen Medien. [...]

"Das Studieren in Frankreich soll von der Studienplatzvergabe über die Gesundheitsvorsorge bis hin zur Wohnsituation verbessert und die Studierenden besser begleitet werden." Zum Nachlesen bietet Kooperation International außerdem mehrere Artikel zum Thema aus französischen Medien. Kooperation International wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung [...]

"Das französische Budget für Hochschulwesen und Forschung soll 2018 um 700 Millionen Euro steigen. Das gab die Ministerin für Hochschulwesen, Forschung und Innovation, Frédérique Vidal, am 14. September 2017 bekannt." Die Nachricht von Kooperation International basiert auf zwei französischen Originalnachrichten, die ebenfalls verlinkt werden. Kooperation International [...]

"Zu Beginn des Wintersemesters wird vor dem Hintergrund steigender Studierendenzahlen in Frankreich über den gerechten Zugang zu Studienplätzen debattiert und beraten, wie mehr Studierende erfolgreich ihren Abschluss erlangen können." Zum Nachlesen bietet Kooperation International außerdem mehrere Artikel zum Thema aus französischen Medien. Kooperation International wird [...]

Im letzten Abschnitt unter "Nachrichten" bietet die Seite Artikel zum Thema Hochschule und Forschung in Frankreich. Kooperation International wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) betrieben. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Medienbeiträge


"Frankreich: Der Missmut der Studenten" - Ein Beitrag des ARTE Journals vom 04.04.2018, Autoren: Patrick Schulze-Heil, Loïc Wibaux
Dieses Video ist auch auf Französisch erhältlich.

"Plätze an französischen Elitehochschulen sind hart umkämpft - für den Zugang zu anderen Universitäten gab es bisher keine Einschränkungen. Ein neues Gesetz soll dies ändern: Zukünftig müssen sich Studierende an ihrer Wunsch-Uni bewerben. Dagegen regt sich Protest - etwa in Paris, wo Besetzerkomitees Hörsäale blockieren." Von Jürgen König, Sendung Campus & [...]

Blog- und Radiobeitrag der Studentin der Sprachwissenschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Jana. Die Studentin verbringt im Frühjar 2018 gerade ein Auslandssemester an der Université de Lorraine in Nancy und berichtet im Uniradio Campus Wien von der Besetzung der Uni im Zuge der Studierendenproteste gegen die Hochschulreform Emmanuel Macrons, insbesondere [...]

"In Frankreich soll der Zugang zu den Hochschulen neu geregelt werden. Das Reformprojekt wird nächste Woche im Ministerrat besprochen. Doch bei mehreren Gewerkschaften von Studierenden und Schülern stößt der aktuelle Text auf herbe Kritik. Sie fordern mehr Unterstützung für Erstsemester." Von Suzanne Krause, Sendung Campus & Karriere, Deutschlandfunk, 16.11.17

"Es ist nicht nur der Arbeitsmarkt: Auch Frankreichs Bildungssystem ist dringend reformbedürftig, es ächzt unter der schieren Zahl der Bewerber. Präsident Macron muss auch hier schnell handeln." von Joëlle Meskens für WeltN24 am 01.09.17


*Englische* Informationen über die französische Hochschulreform 2017/18

Protestbanner, auf dem auf Französisch steht:
Protestbanner bei Protesten gegen die französische Hochschulreform 2017/18 auf dem Campus Saint-Charles (Universität Aix-Marseille): "Gegen die Selektion - Marschieren wir auf Macron zu" und "Saint-Charles kämpft"

Offizielle Darstellungen und wissenschaftliche Analysen

Eurydices Länderbericht bietet in Kapitel 14.4 einen sehr guten englischen Überblick und eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte der Hochschulreformen in Frankreich seit 2016. Eurydice ist das Europäische Informationsnetzwerk, das 1980 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen wurde. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Im Rahmen einer größeren Publikation zu den ersten 12 Regierungsmonaten des französischen Präsidenten Emmanuel Macron (Mai 2017 - April 2018) bietet das liberale französische Institut Montaigne auch eine Analyse zu Bildung und Hochschulbildung unter Macron. Die Analyse umfasst folgende Punkte: Key points, Figures, Campaign promises, Overview, Analysis, And now?. [...]

Das liberale französische Forschungsinstitut Montaigne bietet auf seinem Blog einige englische Artikel und Interviews zum Thema Hochschulreform 2017/18 in Frankreich: >> "A New Higher Education Admissions Service in France - Three Questions to Edouard Husson" 09.03.18 "Reform of The French Baccalaureate Exam - No More Cramming? 3 Questions to Christian Forestier" [...]

Blogartikel des französischen Wirtschaftswissenschaftlers Thomas Piketty über das neue und umstrittene Portal zur Studienplatzvergabe "Parcoursup", das im Zuge der französischen Hochschulreformen 2018 online ging. Piketty ist Professor an der Paris School of Economics und der École des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung [...]

Gegenstand dieses Berichts sind Zulassungssysteme zur Hochschulbildung in Europa. Band I befasst sich mit dem Vergleich einzelner Länder. Band II bietet die Fallstudien zu den einzelnen Ländern, darunter auch Frankreich. Die Fallstudie beschreibt den Zustand *vor* den Hochschulreformen von 2017/18. Band I und II liegen nur auf Englisch vor. Auf Deutsch gibt es eine [...]

Medienbeiträge

"In France, protest is theatre. And as the half-centenary of May 1968 approaches, it looks like the props are out, the stage-set is getting the final touches, and the actors are once again learning their lines." By Hugh Schofield BBC News, Paris, 28 April 2018

"University students are continuing to protest against a new selection law across the country today, as over 400 professors and teachers join with them to publish an open letter against the 'absurd reforms'." The Connexion, French news and views, 10.04.18

"Major university reforms launched by Nicolas Sarkozy after his election as president in 2007 changed the higher education landscape in France for the first time in more than 20 years. (...) [...] like his predecessors Macron, who was elected in May 2017, promised priority for higher education and research, and increased the budget. (...) Fréderique Vidal, minister for higher [...]

"The [French] government has launched its Students Plan, with funding of nearly €1 billion (US.2 billion), aiming to cut the high first-year failure rate, reform controversial university admission processes and increase the number of places for heavily oversubscribed courses. But while it avoids overt pre-entry selection – a taboo for students – and gives students a [...]

[This article is subject to a fee] "Minister vows to end lottery as 87,000 wait to discover what they will study in year ahead. (...) Minister Frédérique Vidal said the present non-selection system was unfair, unsatisfactory and over-stretched. She particularly attacked the tirage au sort ‘lottery draw’ where students are allocated a place through chance not ability. [...]


*Französische* Informationen über die Hochschulreform 2017/18

Teil einer Infografik über die Änderungen im Hochschulbereich (Hochschulreform Frankreich 2017/18)
Teil einer Infografik über die Änderungen im Hochschulbereich (Hochschulreform Frankreich 2017/18). Bereitgestellt durch das französische Bildungsministerium.

Offizielle Informationen

Die französische Nationalversammlung bietet hier alle Dokumente und Information zum Gesetzgebungsverfahren beim Gesetz zur "Orientierung und Studienerfolg", dem neuen Hochschulgesetz Frankreichs ab 2018.

Seit 2018 ersetzt die Seite Parcoursup das alte französische Studienplatz-Vergabesystem Admission Post-Bac (APB). Das neue Vergabesystem wurde im Zuge des "Gesetz für Orientierung und Studienerfolg" (loi Orientation et réussite des étudiants ORE) umgesetzt. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

"Studierenden-Plan: praktische Informationen für Familien" - Die Neuerungen der französischen Hochschulreform 2018 werden hier übersichtlich in Infografiken dargestellt. "Plan Étudiants" (Studierenden-Plan) war der Name des Reform-Projekts, das anschließend in das neue Hochschulgesetz "Orientation et réussite des étudiants" (Orientierung und Studienerfolg) mündete. Die [...]

Stellungnahmen von Universitätspräsidenten, Dozenten und Studierenden

"Universität: Das Gesetz ermöglicht den Aufbau einer Betreuung, die alle Studierenden zum Erfolg führt" - Stellungnahme der französischen Conférence des présidents d’université CPU (entspricht etwa der deutschen Hochschulrektorenkonferenz HRK) zum neuen Hochschulgesetz, unterzeichnet von mehr als 60 französischen Uni-Präsidenten, 20.04.2018.

"Brief an die Universitätspräsidentinnen und -präsidenten" - Offener Brief des Präsidenten der französischen Conférence des présidents d’université CPU (entspricht etwa der deutschen Hochschulrektorenkonferenz HRK), Gilles Roussel, zum neuen Hochschulgesetz, 09.04.2018.

"Gesetz zur Orientierung und Studienerfolg: die CPU unterstützt es, aber bleibt wachsam." - Stellungnahme der französischen Conférence des présidents d’université CPU (entspricht etwa der deutschen Hochschulrektorenkonferenz HRK) zum neuen Hochschulgesetz, 15.02.2018.

Pressedossier der UNEF, Frankreichs größtem und ältestem Studentenverband, vom 13. März 2018, Titel "Studienplatzvergabe mit Parcoursup: Die Verstärkung der Selektion, der Ungleichheiten und der Diskriminierung bei der Aufnahme an einer Universität". Die UNEF (Union nationale des étudiants de France) kritisiert darin die neue Hochschulreform "Orientation et réussite [...]

"'Eine absurde Selektion': mehr als 400 Lehrende prangern die Reform des Hochschulzugangs an" - Stellungnahme, die von mehr als 400 Universitätsdozenten unterschrieben wurde, die sich gegen das neue französische Hochschulgesetz von 2018 "Orientation et réussite des étudiants" (Orientierung und Studienerfolg) und insbesondere die damit einhergehenden neuen Regeln für die [...]

Sonstiges

"Wie die Reform des Abiturs möglich wurde" - Blogartikel der Autorin Marie-Caroline Missir. Sie war Journalistin beim großen französischen Nachrichtenmagazin "l'Express", bei der "Agence Education et Formation" (AEF), einer auf Bildung spezialisierten französischen Nachrichtenagentur, und ist jetzt Leiterin der Redaktion der Monatszeitschrift "l'Etudiant" (Der Student). [...]

"Der Eintritt in die höhere Bildung: das Gymnasium an vorderster Front" - Blogartikel der Autorin Marie-Caroline Missir. Sie war Journalistin beim großen französischen Nachrichtenmagazin "l'Express", bei der "Agence Education et Formation" (AEF), einer auf Bildung spezialisierten französischen Nachrichtenagentur, und ist jetzt Leiterin der Redaktion der Monatszeitschrift [...]

Letzte Aktualisierung: 17.07.2018  -  N. Cohen ;

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)