Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher

Einsendeschluss: 31.12.2014

http://www.politische-bildung.nrw.de/print/heinemannpreis/aktuelles/index.htmlExterner Link

Zur Erinnerung an den Bundespräsidenten Dr. Gustav W. Heinemann und sein friedenspolitisches Engagement betreut die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen im Auftrag der Landesregierung die jährliche Vergabe des Gustav-Heinemann-Friedenspreises für Kinder- und Jugendbücher. Mit diesem Preis werden Bücher ausgezeichnet, die Kinder und Jugendliche ermutigen, sich für Zivilcourage und Toleranz für Menschenrechte und für gewaltfreie Formen der Konfliktlösung einzusetzen. Der Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher ist mit 7.500,- € dotiert. Er kann an folgende Literatursparten vergeben werden: Kinderbücher, Jugendbücher, Kindersachbücher, Jugendsachbücher und Bilderbücher. Zum Wettbewerb sind die Bücher zugelassen, die in der Zeit vom 01. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014 erstmalig in deutscher Sprache erschienen sind. Dabei kann es sich sowohl um deutschsprachige Originalwerke als auch um deutsche Übersetzungen fremdsprachiger Werke handeln. Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014.

mehr/weniger

Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, Tel.: 0211-837-4572
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf
martina.boettcher@mfkjks.nrw.de

Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, KINDERBUCHPREIS, JUGENDBUCHPREIS,

Einsendeschluss 31.12.2014
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen, Tel.: 0211-837-4572
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Grundschule; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)