Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Certamen Carolinum

Einsendeschluss: 06.03.2020

h t t p s : / / c e r t a m e n c a r o l i n u m . d eExterner Link

Das Certamen Carolinum ist der seit 1985 ausgetragene Landesschülerwettbewerb in den Alten Sprachen für Schüler*innen der Oberstufe der nordrhein-westfälischen Gymnasien und Gesamtschulen. In der ersten Runde verfassen die Teilnehmer*innen eine Facharbeit (höchstens 15 Seiten) zu einem der vorgegebenen Themen aus dem Gebiet der alten Sprachen und der antiken Kultur. In der zweiten Runde schreiben die in der ersten Runde erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an zentralen Orten wahlweise eine lateinische oder griechische Übersetzungsklausur mit einem Textumfang von etwa 200 Wörtern. Die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden nach Aachen zur Endrunde eingeladen. Hier halten sie vor einer Jury einen medial unterstützten Vortrag von höchstens 15 Minuten über ein selbstgewähltes Thema, das nicht mit dem Thema der Facharbeit identisch sein darf.

mehr/weniger

Verein zur Förderung der Alten Sprachen in den Schulen e.V., c/o Kaiser-Karls-Gymnasium Aachen
Augustinerbach 7
52062 Aachen
info@certamencarolinum.de

Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Altgriechisch, Altsprachlicher Unterricht, Erörterung, Facharbeit, Gegenwartsbezug, Transformation, Interpretation, Kritisches Denken, Latein, Literaturanalyse, Textanalyse, Übersetzung, Vortrag,

Einsendeschluss 06.03.2020
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz regional
Veranstalter Verein zur Förderung der Alten Sprachen in den Schulen e.V., c/o Kaiser-Karls-Gymnasium Aachen
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Fremdsprachen
Adressaten Schüler
Bildungsbereich Sekundarstufe II
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)