Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Digitalisiererin.NRW

Einsendeschluss: 08.03.2018 (abgelaufen)

https://digitalisiererin.nrwExterner Link

„Digitalisiererin.NRW“ (gefördert vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW) will Frauen, die die digitale Arbeitswelt bereits aktiv mitgestalten, sichtbar machen und setzt auf ihre stärkere Vernetzung. Junge Frauenab 16 Jahren aus Nordrhein-Westfalen, die selbst im Bereich Digitalisierung tätig sind oder daran interessiert sind, sind eingeladen, sich bis zum 8. März 2018 mit einem Kurzvideo für ein persönliches Treffen mit den Role Models, die im Rahmen von Digitalisiererin.NRW vorgestellt werden, zu bewerben. Bis zu drei Teilnehmerinnen bekommen die Möglichkeit, einen Tag lang am Arbeitsplatz von Linda Kruse, Nissrin Arbesun Perez oder Susanne Frisse zu hospitieren und von einem persönlichen und fachlichen Austausch zu profitieren. Außerdem wird unter allen Teilnehmerinnen ein Ticket (inkl. Anreise und Hotel) für das Ada Lovelace Festival 2018 in Berlin verlost.

mehr/weniger

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
Am Stadtholz 24
33609 Bielefeld
info@digitalisiererin.nrw

Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Arbeitswelt, Chancengleichheit, Digitale Medien, Digitalisierung, Frau, Frauenförderung, Informatik, Leitbild, Vernetzung, Wirtschaft, Industrie 4.0,

Einsendeschluss 08.03.2018
Häufigkeit einmalig
Relevanz regional
Veranstalter Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Computer / Internet; Medien; Wirtschaft
Adressaten Schüler; Studenten; Auszubildende; Jugendliche; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Sekundarstufe II; Hochschule; Berufsbildung; Jugendbildung; Erwachsenenbildung
Siehe auch: Das Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)