Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wilhelm Löhe Nachwuchs-Preis Ethik

Einsendeschluss: 30.11.2017 (abgelaufen)

http://www.wlh-fuerth.de/fileadmin/WLH/Dokumente/Info/Studententagung_Ethik_2018.pdfExterner Link

Wirtschaftlichkeit und Wertebindung im Sinne der Humanität gelten neben der Professionalität vor allem bei vielen privatenTrägern im Sozial- und Gesundheitswesen als grundlegende Säulen eines am Markt erfolgreichen Profils. In welchem Verhältnis diese Ziele zueinander stehen, wie sie konkret inhaltlich gefüllt werden und wie im Konfliktfall zwischen ihnen abgewogen werden soll ist die Fragestelllung einer Tagung für Studierende, deren Call for Papers gleichzeitig ein Wettbewerb ist. Es tun sich verschiedene Fragehorizonte auf: Ethik am Markt, Unternehmenskultur und Berufsethos, sowie Öffentliche Positionierungen. Auch die Beschäftigung mit angrenzenden Themenfeldern zu Fragen um Ethik, Wirtschaft, Führung oder Medizin ist möglich. Willkommen sind systematische oder anwendungsbezogene Beiträge. Seminar- und Abschlussarbeiten, die nach dem 30.9.2016 an einer Hochschule abgegeben wurden, können Grundlage eingereichter Papers sein. Die Abstracts sollen maximal 500 Wörter lang sein.

mehr/weniger

Wilhelm Löhe Institut für Ethik der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
Fürth
roberta.schlueter@wlh-fuerth.de

Schlagwörter

Abschlussarbeit, Berufsethos, Ethik, Gesundheitswesen, Seminararbeit, Sozialwesen, Unternehmenskultur, Wirtschaft, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftsethik,

Einsendeschluss 30.11.2017
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Wilhelm Löhe Institut für Ethik der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik; Wirtschaft
Adressaten Studenten
Bildungsbereich Hochschule
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)